Rain im PS3 Test


In seinem Schlafzimmer sitzt ein Junge mit Fieber am Fenster und blickt hinaus in den strömenden Regen. Er wünscht sich so sehr, dass seine Krankheit nicht Schuld daran gewesen wäre, dass er nicht mit seiner Familie in den Zirkus gehen konnte. Als er aus dem Fenster in die Nacht starrt, bemerkt er etwas ... oder jemanden. Ein junges Mädchen rennt vorbei und bleibt gerade mal so lange stehen, dass sich ihre Blicke treffen können. Aber etwas ist seltsam. Das Mädchen ist kaum erkennbar; nur ihre Umrisse sind durch den auf sie fallenden Regen sichtbar. Und das Merkwürdigste ist, dass sie von irgendetwas verfolgt wird.

zum Rain PS3 Audiopodcast Test