The Vanishing of Ethan Carter im PS4 Test


The Vanishing of Ethan Carter ist ein Mystery-Spiel in der Egoperspektive, mit großem Fokus auf Erforschung und Entdeckungen. Du übernimmst im Spiel die Rolle von Paul Prospero, einem für das Okkulte offenen Detektiv, der einen verstörenden Brief von Ethan Carter erhält. Paul schlussfolgert, dass der Junge in großer Gefahr schwebt, und reist zu dessen Wohnort Red Creek Valley. Dort stellt sich heraus, dass die Lage noch viel ernster ist, als Paul es sich je ausgemalt hätte. Ethan ist in Folge eines brutalen Mordes verschwunden, der - wie Paul schnell herausfindet - nicht der einzige Mord vor Ort ist, der einer genaueren Untersuchung bedarf.

zum The Vanishing of Ethan Carter PS4 Audiopodcast Test