Dungeons & Dragons: Daggerdale


Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts


Daniel Widmer für GameFeature.de

 Offizielle Produktbeschreibung:

Dungeons & Dragons Daggerdale, ein “Hack and Slash” Actionrollenspiel, das tief in der Mythologie der Vergessenen Königreiche angesiedelt ist, ist das erste Dungeons & Dragons Videospiel für Konsolen, das auf den Regeln der 4. Edition basiert. Die Spieler werden von einem mysteriösen Magier gerufen und mit der Aufgabe betraut, ihre Heimat vor Rezlus, einem bösen Zhentarim-Kleriker, zu beschützen, der die Macht des Schwarzen Lords Bane auf Daggerdale und den Rest von Daggerfalls loslassen möchte. Sie müssen die Ordnung im Nentir-Tal wiederherstellen, indem sie die Geheimnisse der Minen von Tethyamar entschlüsseln, das Böse im Inneren des Turms der Leere besiegen und schließlich Rezlus persönlich gegenübertreten.
 
Als Spielfiguren stehen zur Verfügung der nahkampferfahrene menschliche Kämpfer, die schnelle und geschickte elfische Schurkin, als Meister der arkanen Künste der Halbling-Zauberer und der mächtige Zwergen-Kleriker. Das intuitive Kampfsystem und eine riesige Anzahl verfügbarer Waffen, Fähigkeiten und Kräfte helfen dabei, die zahllosen tödlichen Feinde zu besiegen. Die Charaktere steigen im Level auf und erhalten damit Zugriff auf dreistufige Kräfte sowie eine umfangreiche Liste an Fertigkeiten und werden damit zu wahrlich einzigartigen Charakteren. Beim Levelaufstieg können die Spieler zusätzliche Punkte auf ihre Attribute verteilen und so die Leistungsfähigkeit ihres Charakters zusätzlich steigern. Das actionreiche RPG-Gameplay erlaubt sowohl Solospiel als auch Koop-Spiele für bis zu vier Spieler.