Batman: Arkham Origins



Hannah & Sebastian für GameFeature.de

Offizielle Produktbeschreibung:

Batman: Arkham Origins wartet mit einem riesigen Gotham City und einer Original-Story auf, die etliche Jahre vor den Geschehnissen der vielgerühmten Vorgänger Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City spielt. Vor dem Aufstieg von Gotham Citys gefährlichsten Ganoven lernen die Spieler einen jungen, ungeschliffenen Batman kennen, der in der Anfangsphase seiner Karriere als Verbrechensbekämpfer jenen einschneidenden Moment erlebt, der ihn später zum Dunklen Ritter werden lässt. Im Zuge der Geschichte treffen die Spieler zum ersten Mal auf viele wichtige Charaktere und knüpfen entscheidende Beziehungen.


In Batman: Arkham Origins begeben sich an einem Weihnachtsabend acht der tödlichsten Assassinen des DC Comics-Universums auf die Jagd nach dem Dunklen Ritter, und die Spieler erleben Kultcharaktere wie den Joker, Black Mask, Penguin, Deathstroke, Bane, Deadshot, Copperhead und viele andere aus einem neuen Blickwinkel.

Neu ist auch der von Splash Damage entwickelte Online-Mehrspieler-Modus, der das Franchise ab sofort bereichert. Die Spieler können in 3v3v2-Matches online gegeneinander antreten, in denen eine Mischung aus klassischem Arkham-Gameplay und Shooter-Spielmechaniken in der Third-Person-Ansicht auf dem Programm steht. Die Spieler können als Batman oder Robin gegen die bislang anspruchsvollsten Gegner - Freunde und andere Online-Spieler - kämpfen oder in der Rolle eines Super-Schurken Elitekämpfers zur dunklen Seite wechseln und sich dem Joker oder Bane anschließen. Wer als Super-Schurken Elitekämpfer spielt, hat zudem die Möglichkeit, für eine begrenzte Zeitdauer The Joker bzw. Bane zu steuern.