Dead or Alive: Dimensions




Christopher Skreb für GameFeature.de

Offizielle Produktbeschreibung:

Sie bringen Mauern zum Bersten, lassen den Boden erzittern und zeigen ihren Gegnern in actiongeladenen Fights, wo der Hammer hängt: die 25 Kämpfer in DEAD OR ALIVE: Dimensions. Das neue Kampfsport-Spiel erscheint am 20. Mai exklusiv für den Nintendo 3DS. Der revolutionäre Handheld versetzt die Spieler in fantastische, dreidimensionale Welten, ohne dass sie dafür eine 3D-Brille aufsetzen müssen. Für die Entwickler von Team NINJA und die Publisher von TECMO KOEI EUROPE war die Möglichkeit, 3D-Effekte einzusetzen, ein willkommener Anlass, eine der atemberaubendsten und grafisch überzeugendsten Kampfsport-Serien erstmals für eine Nintendo-Konsole herauszubringen.

Temporeiche Attacken, umwerfende Konter und raffinierte Kombos bieten erstklassigen Kampfsport-Genuss für Fans und Einsteiger. Das alles spielt sich in interaktiven, animierten Szenarien ab, die ihrerseits den Kampfverlauf beeinflussen. Dazu gehört beispielsweise eine spezielle Arena, die von dem Nintendo-Hit Metroid: Other M inspiriert ist. Dort kriegen es die Kontrahenten mit Weltraumpirat Ridley zu tun. In jedem Fall geht es in DEAD OR ALIVE Dimensions hart und temporeich zur Sache.

Erstmals treten alle 25 Charaktere der DEAD OR ALIVE-Serie zusammen in einem Spiel auf - darunter auch wieder Kämpferinnen, die atemberaubend und unglaublich stark zugleich sind. Bekannte Schönheiten wie Kasumi, Lei Fang und Tina Armstrong beweisen ihre Schlag- Fertigkeiten ebenso wie die Newcomer Kokoro, Eliot und Hitomi. Als weitere Neuerung zeigt der Touchscreen des Nintendo 3DS den Spielern alle Attacken, die sie mit den 25 Fightern jeweils ausführen können. So lernen sie ganz unkompliziert, wie sie die Kämpfer steuern und ihre Gegner zum Zittern bringen.