The Legend of Legacy

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

Offizielle Produktbeschreibung:
In The Legend of Legacy begleitet man die sieben Abenteurer - Liber, Meurs, Owen, Bianca, Garnet, Eloise und Filmia – auf eine aufregende Reise quer durch Avalon, um das Eiland zu erkunden, Schätze zu bergen, den „Gott“ der Insel zu finden und verlorene Erinnerungen wiederzuerlangen. Neben der Erforschung der Insel müssen Spieler ihr Geschick in den zahlreichen rundenbasierten Gefechten unter Beweis stellen.
 

Klassenloses Kampfvergnügen: Der Spieler hat die Möglichkeit seine Gruppe mit selbst erstellten Formationen (u.a. Attacke, Verteidigung oder Unterstützung) auszustatten. Jedes Mitglied kann dadurch eine unterschiedliche Rolle im Kampf einnehmen und ist an keine feste Klasse gebunden. Erstellte Formationen können abgespeichert und bei Bedarf im laufenden Kampf gewechselt werden. Sieben einzigartige Perspektiven: Jeder Charakter hat sein eigenes Motiv und verfolgt ein individuelles Ziel.
 

Legendäre Entwicklung: Zu dem Developer-Team gehören unter anderem: Illustrator Tomomi Kobayashi (SaGa-Serie), Komponist Masashi Hamauzu (SaGa, Final Fantasy XIII), Writer Masato Kato (Chrono Trigger), Game Designer Kyoji Koizumi (SaGa-Serie) und Masataka Matsuura (999: 9 Hours, 9 Persons, 9 Doors)
 
 
 
 
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

78%

PRO

CONTRA

+ schöner Grafikstil

- viel Grinding nötig

+ innovatives Level-System

- Story eher nebensächlich

+ individuelle Gruppenzusammenstellung

- geringe Vielfalt

 

 
   

Hannahs Fazit:

Legend of Legacy ist ein JRPG mit einem sehr innovativen Level-System. Man levelt nämlich nicht, wie gewohnt, den ganzen Helden, sondern einzelne Fähigkeiten und Attribute. Wenn unser Held beispielsweise viel Prügel einstecken muss, dann steigen seine HP. Wenn er selber gerne austeilt, dann steigt sein Angriff und die Fähigkeiten an sich werden auch stärker. Man spielt stets mit einer Gruppe aus drei Helden und kann diesen Rollen zuweisen, welche man vor jedem Angriff neu auswählen kann, Die drei Rollen sind Angriff, Verteidigung und Support. Je nachdem, was man gewählt hat, so ist der Angriff, die Verteidigung oder die Heilung größer in dieser Runde. Dieses rundenbasierte Kampfsystem macht erstaunlich viel Spaß, leider ist man aber auch allzu oft gezwungen, seine Helden durch Grinding zu stärken.
Die Story ist leider recht mau. Man befindet sich auf der Insel Avalon, welches von mythischen Wesen bevölkert wird und wo man Spuren von alten Göttern findet. Wir wählen anfangs einen aus sieben Haupthelden, welchen wir permanent als Hauptcharakter dabei haben möchten. Im Laufe des Spiels bekommen wir die anderen sechs als Begleiter dazu. Jeder von den sieben hat seine eigene Hintergrundgeschichte und Geheimnisse. Dann gilt es, das Land zu erkunden, indem man Kartenabschnitte aufdeckt und einen Bonus bekommt, wenn man Gebiete komplett erforscht hat. Nach einer gewissen Zeit kann das Spiel schon etwas repetitiv wirken, was an der geringen Gegnerauswahl liegt und den doch recht häufig auftretenden Kämpfen. An sich machen aber gerade die Kämpfe und das System dahinter eine Menge Spaß und besonders Fans des klassischen JRPGs werden hier auf dem 3DS gut bedient sein.
 


 
 
 
 
 
 

 

 
Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437