Prince of Persia 2008



Jens Bremicker für GameFeature.de

Wir schreiben das Jahr 1989! Die legendäre Spielreihe Prince of Persia begann. Zahlreiche Nachfolger teilweise weniger Erfolg. Dennoch hat man mit dem Untertitel The Sands of Time 2003 den Durchbruch zu einen technisch brillianten Actionspiel geschaffen.

Im Jahr 2008 verzichtet man wieder auf einen Untertitel und startet mit Cellshading Grafik durch.

Produzent Ben Mattes  hat einen neuen Stil aus der Assassins Creed Engine geschaffen: Illustrative Art Style! Hier wird ein comicartiges Bild entworfen welches an ein Artworks erinnert. Abwechselnd gibt es Hüpf- und Kletterpassagen sowie wie Einzelkämpfe.