Two Worlds 2




Sebastian Mersch für GameFeature.de

Offizielle Produktbeschreibung:

Two Worlds II schlägt ein neues Kapitel in der bewegten Geschichte Antaloors auf! Das packende Abenteuer entführt den Helden tief in die eigene, rätselhafte  Vergangenheit, verspricht überraschende Wendungen und versetzt den Spieler in eine neue Dimension des Rollenspiels. Der perfekte RPG-Feature-Mix aus Story, Atmosphäre und Technik wartet auf die Abenteurer!

Nach dem Niedergang von Aziraal, dem Gott des Feuers hat der dunkle Fürst Gandohar sein Ziel, das Gleichgewicht der Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer zu stören, fast erreicht. Dunkle Magien drängen ins Land, um das Machtvakuum zu füllen. Gandohar sieht seine große Chance und beginnt, die im Körper der Orphan-Nachfahrin Kyra gebundene Macht Aziraals für sich zu nutzen, um die volle Kontrolle über die bösen Mächte zu erlangen. Allerdings ist Kyras menschlicher Körper trotz ihrer Abstammung nicht dafür geschaffen, dieser enormen Belastung standzuhalten. So hat sich Gandohar nach der Unterwerfung Antaloors in seiner Festung Oswaroth einen teuflischen Plan ausgedacht, mit dem er sich einer der schillerndsten Gestalten Antaloors bedienen will. Doch auch die gute Seite hat den Kampf aufgenommen und versucht, das Gleichgewicht der Kräfte zu ihren Gunsten zu beeinflussen.

Der Kampf um Antaloor hat erneut begonnen…

Fünf Jahre nach den dramatischen Ereignissen des ersten Teils der Two Worlds Saga, bei denen die gesamte Welt am Abgrund stand, ist der Held am Ende seiner Kräfte. Gefangen in den dunklen Verliesen von Gandohars Schloss, scheint jegliche Hoffnung auf die Rettung seiner Schwester vergebens.

Doch als die Verzweiflung am größten ist, taucht ein Hoffnungsschimmer aus einer völlig unerwarteten Richtung auf. Die bislang verhassten Orks haben ein Rettungskommando auf die Beine gestellt und befreien den Helden überraschend aus den Klauen seiner Peiniger. So bricht er zu einer gefährlichen Reise durch ein am Boden liegendes Land auf, um Licht in die dunkle Vergangenheit Gandohars zu bringen und so doch noch die alles entscheidende Schwachstelle des mächtigen Magiers zu finden, diese auszunutzen und seine Schwester Kyra zu befreien.

Two Worlds II bietet die perfekte Rollenspiel-Feature-Symbiose aus Atmosphäre und Technik. Ein komplexes Questsystem mit einer durch die Welt leitenden, packenden Hauptgeschichte und zahlreichen Cutscenes sorgen dafür, dass sowohl den roten Faden liebende  Geschichtenliebhaber als auch abenteuerlustige Pioniergeister gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Komplett neu gestaltete KI-.und Balancing-Standards, individuelle Ausrüstungs- Waffengestaltung dank der CRAFT™-Technologie, das flexible Kampfsystem und die intuitive DEMONSTM-Magieverwaltung sind weitere Garanten für Spielspaß, der sich sowohl RPG-Profis als auch Genreanfängern intuitiv erschließt. Die zudem speziell für „Two Worlds II" entwickelte GRACE™-Engine ermöglicht in Kombination mit einem extrem flexiblen MoSens-System eine ungeahnte Bewegungsfreiheit bei, Kampf, Interaktion mit der Umgebung und Fortbewegung. So kann der Spieler u.a. Sprinten, Reiten, Segeln oder Teleportieren.

Grafisch glänzt Two Worlds II durch technische Highlights wie eine unlimitierte Anzahl dynamischer Lichtquellen, 24 Bit HDR Post Processing oder Real-Eye-Adaption.