Battlefield Heroes


Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

Jens Bremicker und Sebastian Mersch für GameFeature.de

Ein kostenloser neuer Battlefield Teil? Das kann einen schon verwundern, zwar ist das Grundprinzip gleich Flaggen zu erobern und diese zu verteidigen jedoch nimmt Battlefield Heroes es nicht so ernst wie die anderen Teile hat aber einige wirklich interessante Gimmicks zu bieten.

Zum einen wäre die Grafik, diese präsentiert sich nämlich in einen knallbunten Comiclook, ähnlich wie bei Team Fortress 2 von Valve steht der Spaß im Vordergrund. Zunächst brauchen wir einen EA Account dann können wir uns für eine der zwei Seiten entscheiden. Die Royal Army sowie die National Army. Jede der Fraktionen hat drei Spielklassen, den Soldier, den Gunner und den Commando. Entscheidet man sich für einen so behält man diesen und steigt durch die im Spiel erworbenen Punkte im Rang auf.

Der Server sucht automatisch, dem Rang entsprechend ein Spiel, so dass nicht Anfänger auf gut ausgestattete Profis treffen. Denn desto mehr Erfahrung man sammelt desto mehr Battlefounds erhält man. Diese Spielwährung kann man auch kaufen ist jedoch kein muß. Dadurch kann Euer Held sich visuell verändern und das hin bis zu den schrägsten Designs. Außerdem erhält Euer Held Abilities, die Ihr in Fähigkeiten wie z.B. Flammenmunition eintauschen könnt. Diese Fähigkeiten sind zwar von kurzer Dauer können aber den taktischen Vorteil bieten den Ihr benötigt.

 


 

Aber zurück zum Spiel, dort sind wir gerade in einen Flugzeug und Eure Kameraden, die mitfliegen sind nicht auch im Cockpit, sondern sitzen auf den Tragflächen und fallen auch nicht bei einen Looping herunter. Generell heißt es Realismus ade und Spaß komm her. Denn Panzer sind hier nicht unbedingt unschlagbar. Nach wenigen Treffern beißen diese nämlich auch ins gras. Generell hat EA ein gutes Balancing zwischen den Einheiten geschaffen und so fällt es gar nicht negativ auf, dass Piloten aus einen fliegenden Flugzeug aussteigen können und den gigantischen Sturz überleben.

 



Auch mit den wenigen derzeit verfügbaren Maps macht das Spiel einen heidenspaß, allerdings kann man sich keine Server aussuchen, das geschieht wie beschrieben völlig automatisch. Taktik ist hier weniger gefragt, jedoch durch das aufleveln Eurer Helden gibt es eigentlich keine Langeweile. Guter solider und vor alledem kostenloser Spielspaß!

 

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437