Might & Magic Heroes VII


Offizielle Produktbeschreibung:

Might & Magic Heroes VII feiert ein grandioses Comeback und bringt das rundenbasierte Spielerlebnis zurück. Angesiedelt im bekannten Fantasy Universum mit RPG-Elementen und einer großartigen Geschichte, wird der Spieler auf eine Reise mitgenommen, die er nicht mehr vergessen wird. Das Heroes „Best-Of“ erleben: Eines der meist gefeierten rundenbasierten Strategiespiele ist zurück. Spieler genießen und entdecken die Originalität des klassischen Heroes of Might & Magic in Verbindung mit moderner Grafik und modernen Gamplay-Elementen.
 
 
Spieler übernehmen die Kontrolle über 6 einzigartige Fraktionen mit ihren eigenen kultigen Kreaturen, charakteristischen Helden und farbgewaltigen Umgebungen. Sie schöpfen die strategischen Möglichkeiten aus und erkämpfen sich ihren Weg auf den Thron.Gestützt von der Unreal 3.0-Engine, bietet Heroes VII eine noch nie dagewesene grafische Tiefe. Die Welt von Heroes VII wartet mit wechselnden Wetterbedingungen und dynamischen Lichteffekten auf und lässt die Spielmagie lebendig erscheinen.
 
 
Mit über 60 Stunden Einzelspielerkampagne und einer unbeschränkten Wiederspielbarkeit im Gefecht und dem Duellmodus ist der Langzeitspielspaß garantiert. Zudem ist auch der gefeierte „Hot Seat“- Modus wieder dabei und die kompetitiven LAN-Gefechte sind zurück.
 
 
Antjes Fazit:
Es ist schwer Heroes 7 richtig zu bewerten. Als alter Heroes-Nostalgiker bin ich wirklich begeistert wie viel die Leute von Limbic Entertainment im neuen Teil übernommen haben. Die 2D-Stadtansicht, die Anzahl der Ressourcen oder die vertrauten Fraktionen wie Haven und Stronghold. Ich befand mich wie in einem Heroes-Rausch, aber schnell stellte sich bei mir der Frust ein. Vor allem, weil das Spiel nach dem ersten Update bei mir nicht mehr richtig starten wollte und ständig abstürzte. Dabei ist mein Rechner nicht gerade alt. Die Frustration mehrte sich dann, als ich die starren Cutscenes sah, wobei diese Bezeichnung nicht mal ganz passt. Zwar war alles in recht schönem 3D und die Figuren auch toll designt, aber warum bewegen sich die Lippen nicht, wenn die Personen Reden, obwohl im Hintergrund sogar das Feuer einer Fackel freudig tanzt? Wo steckt da der Sinn? Das ist meiner Meinung nach verschwendetes Potential, das man an vielen Ecken im Verlauf des Spiels bemerkt. Zum Beispiel ist die Benutzeroberfläche und der Spielfluss zäh und langsam. Heroes war schon immer ein recht schnelles Spiel und man konnte gut mal zwischendurch zur Entspannung eine kleine Map fertig zocken. Hier jedoch wartet man ewig bis sich die KI endlich entschieden hat, was sie machen will. Es sind auch einfach kleine Handgriffe die fehlen, das automatische gleiten über die Map, das Auswählen der Stadtansicht und ähnliches. Man kann zwar die Spiel- und Kampfgeschwindigkeit bei den Einstellungen erhöhen, aber dennoch hatte ich das Gefühl nicht zügig voran zu kommen. Trotz des ganzen Gemeckers muss ich schon sagen, dass ich mich wirklich wohl gefühlt habe. Der Aufbau und die Funktionen des Spiels sind wie früher und sehen dazu noch echt klasse aus. Mir gefällt, was sie aus den Truppen gemacht haben und auch die Städte sehen bombastisch aus. Vor allem, dass man durch den Map-Editor eigene oder von anderen Leuten erstellte Missionen spielen kann, ist das Beste überhaupt. Theoretisch geht einem dann nie der Spielspaß bei Heroes 7 aus. Dennoch finde ich es schade, dass einige Fraktionen wie Inferno nicht im Spiel enthalten sind, da sich die Community lieber für Dungeon stark gemacht hat. Daher hoffe ich, dass diese kostengünstig in der Zukunft als DLC angeboten werden. Einsteigern rate ich aber sich ordentlich zu belesen, bevor sie das Spiel beginnen, denn es gibt kein Tutorial.
 
 

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

Marvin & Antje für GameFeature.de


UNSERE WERTUNG:
 

74%


 

PRO

+ wunderschöner Soundtrack und klasse Vertonung
+ viele Elemente aus alten Teilen (2D Stadtansicht)
+ schnelles Zurechtfinden bei alten Heroes-Hasen
+ interessante weiterführende Story
+ Map-Editor


CONTRA

- statische Cutscenes
- unglaublich viele Bugs und Abstürze
- wenig Innovatives
- langsamer Spielfluss
- kein Tutorial

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437