Day of the Tentacle Remastered

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

 

Offizielle Produktbeschreibung:
Day of the Tentacle wurde 1993 von LucasArts veröffentlicht und war der Nachfolger zum bahnbrechenden Maniac Mansion. Das Spiel ist ein verrücktes Zeitreise-Puzzle-Adventure im Zeichentrickformat, in dem drei ungewöhnliche Freunde zusammenarbeiten müssen, um ein böses, lila Mutantententakel daran zu hindern, die Weltherrschaft an sich zu reißen!
 
 
Zwanzig Jahre später meldet sich Day of the Tentacle mit einer Remastered Edition zurück, in der brandneue, handgezeichnete, hochauflösende Grafik sowie eine neue Tonspur, Musik und überarbeitete Soundeffekte geboten werden. Spieler können jederzeit zwischen den Modi 'Klassisch' und 'Remastered' wechseln und Ton sowie Grafik und Benutzeroberfläche verschieden miteinander kombinieren. Außerdem gibt es eine Konzeptgalerie und Audiokommentare von den Entwicklern des Spiels!
 
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

93%

PRO

CONTRA

+ top modernisiertes Design

- Original-Tonspur nicht mehr aktuell

+ zeitlos schrille Figuren und Story

- Zeitreise der Gegenstände etwas nervig

+ Tentakeln!

 

+ Vorgänger Maniac Mansion inklusive

 

+ Überarbeitung der Spielmechanik mit neuen Shortcuts

 

Antjes Fazit:

Einer der Klassiker aus dem guten alten Hause Lucas Arts: Day of the Tentacle. Allein der Name gibt einem schon ein wohliges Gefühl in der Brust und man versetzt sich zurück in eine Zeit wo Neonklamotten und Star Wars Bettwäsche der letzte Schrei waren. Und da sich sowieso alle 20 Jahre die Trends wiederholen, wurde es an der Zeit, dass dieser Schatz der Gaminggeschichte remastered wird. In Day of the Tentacle versuchen wir zusammen mit Bernard und seinen Freunden, den fiesen Purpur-Tentakel von der Weltherrschaft abzuhalten. Zwar haben wir die Möglichkeit, dies schon "gestern" zu verhindern, aber der verrückte Wissenschaftler Dr. Fred hat gepfuscht und so landen alle 3 in verschiedenen Zeitepochen. Mit diesen wird im Spiel auch herumexperimentiert, denn wir können Gegenstände durch unsere Zeitreise-Dixies durch die Epochen schicken und somit Rätsel in der Zukunft lösen. Wir können aber auch direkt die Zukunft beeinflussen, indem wir zum Beispiel die amerikanische Verfassung ändern oder die Flagge der USA mal promt umdesignen. Die verrückte Geschichte und die total abgedrehten Dialoge lassen einen noch heute lachend vor dem Monitor zurück. Der Humor ist einfach so zeitlos, dass man noch mehr als 20 Jahre später über die gleichen niveaulosen Witze lacht. Und ja, ich habe über das Katzenklo im Tentakelzimmer genauso herzlich gelacht mit fast 30, wie damals im Grundschulalter. Aber auch wenn die Story stimmt, so musste viel an der Optik gearbeitet werden. Und das ist den Leuten von Double Fine Productions echt gelungen. Es sieht modern und wunderschön aus, ohne seine quirlige Fassade einzubüßen. Dabei wurden auch gleich die Spielmechaniken sauberer und vor allem einfacher überarbeitet. Vorbei die Zeit der Extrakonsole am unteren Bildesrand, jetzt gehts auch schnell und einfach mit knackigem Menü mithilfe der Maustasten plus extra Inventar. Wer aber mal ein bisschen 90er Jahre Flair genießen möchte, ein kleiner Knopfdruck und schon ist alles wieder so wie 1993. Hach, wenn das doch immer so einfach gehen würde. Wer noch ein paar Jahre mehr zurück gehen möchte, kann auch gleich den Vorgänger Maniac Mansion am PC von Ned Edisons spielen, aber leider nur in Englisch. Ansonsten kann man über die Remastered Version nur auf hohem Niveau Meckern, denn viel Schlechtes gibt es nicht zu sagen.


 
 
 
 
 
 

 

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437