Chime: Sharp

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

 

Offizielle Produktbeschreibung:
Der britische Spiele-Publisher Chilled Mouse hat heute angekündigt, dass ihr heiß erwartetes Musikrätselspiel Chime Sharp ab sofort auf Steam für Windows, Mac und Linux verfügbar ist. Chime Sharp kehrt als stärkere und feiner abgestimmte Version des preisgekrönten ursprünglichen Chime zurück und bietet Spielern eine einzigartige Mischung aus Musik und Interaktion. Während die Spieler verschiedene Formen in logischer Weise auf dem Spielfeld positionieren müssen, liest die vorbeiziehende Rhythmuslinie die erschaffenen Blöcke als Noten und bringt diese in den Remix populärer elektronischer Musik mit ein. Chime Sharp kann auf Steam mit einem Rabatt von 20% zum Launch für €14,99/$14,99/£9,99 heruntergeladen werden: http://store.steampowered.com/app/326520/
 
 
„Chime Sharp ist der nächste Schritt auf dem Pfad den Ste Curran und Zoë Mode mit dem Originalspiel beschritten haben“, so Ian Baverstock, CEO von Chilled Mouse. „Unser Ziel ist und bleibt es, dass die Spieler sich mit dem Spiel und den Remixen zu qualitativ hochwertiger Musik durch interessante Gameplay-Mechaniken auseinandersetzen und so Spiel und Musik eins werden. Wir sind sehr stolz auf die Auswahl an Musikern, mit denen wir für Chime Sharp zusammenarbeiten durften und hoffen, dass die Spieler das gleiche Glücksgefühl empfinden, wenn sie selbst beginnen, all diese tollen Songs zu remixen!“ Chime Sharp bietet eine einzigartige Art einer Tetris-artigen Erfahrung, bei der Musik ein essentieller Teil des Gameplays ist. Die melodische Atmosphäre wird von einem Line-Up der besten internationalen elektronischen Künstler erschaffen: Kavinsky, CHVRCHES, Steve Reich, Los, Chipzel, Andy Hung, Message to Bears, Timothy Schmalz, Magic Sword, Shirobon, Noveller, Haiku Salut, Luc Grey, A Mote of Dust, und Symbion Project. „Ich war absolut gefesselt von der Idee, an Chime Sharp zu arbeiten. Es handelt sich um ein fantastisches kleines Spiel, das perfekt Musik-Sequencer und forderndes Gameplay verbindet“, kommentiert Niamh Houston aka Chipzel. „Mein Track „Psychonaut“ wurde mit diesem Gameplay im Hinterkopf entwickelt und verbindet viele Ebenen, die immer aufeinander aufbauen, um am Ende das finale Arrangement zu offenbaren. Der Track wurde geschrieben mit der Intention, die Spieler zu belohnen während sie im Gameplay weiter fortschreiten – sowohl durch tiefgründige Melodien als auch durch euphorische Überleitungen.“
 
 
 
 
 
 
 
 
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

80%

PRO

CONTRA

+ Tetris Feeling is back

- wenig "Neues"

+ schöne interaktive Soundtracks

 

+ neue Optik

 

 

 
   

Sebastians Fazit:

Wer bereits das Ursprungsspiel Chime kennt, wird die Weiterentwicklung sofort wiedererkennen. Ein wenig hübscher durch 3D Optik wirkt der neue Teil und bietet mit insgesamt 15 neue Tracks und 5 Spielmodi einfach mehr als der erste Teil. Auch der Schwierigkeitsgrad hat sich nochmals erhöht und somit ist das Spiel einfach zu lernen, jedoch schwer zu meistern. Wer aber bislang noch nichts von Chime gehört hat, dem kann man folgendes sagen: Es ist eine Mischung aus Musikrhytmus und Tetris, wobei die Steine hier nicht runterfallen sondern auf einem Gitter platziert werden. Ziel ist es, so schnell wie möglich das Gitter mit unseren Möglichkeiten abzudecken und das natürlich in einer gewissen Zeit. Somit ergibt sich ein unglaublich spaßiges Logikspielchen, wo Geschicklichkeit und schnelle Reflexe gefragt sind. Was man dem Spiel weiterhin vorhalten muss ist, dass es im Gegensatz zum Vorgänger kaum wesentliche Veränderungen mit sich bringt.