Medal of Honor





Christopher Skreb für GameFeature.de

Zum ersten Mal in seiner elfjährigen Geschichte verlässt Medal of Honor das Szenario des 2. Weltkrieges und betritt die moderne Arena des kriegsgeplagten Afghanistans, betrachtet durch die Augen verschiedener Soldaten von heute. Zentrales Element für den Spieler sind die "Tier 1-Operators", handverlesene Elitesoldaten und relativ unbekanntes Instrument des amerikanischen Militärs, die unter dem Kommando der National Command Authority agieren und Missionen ausführen, die sonst niemand bewältigen kann und die keinesfalls scheitern dürfen.

{rokbox title=|Medal of Honor 2010 Singleplayer Trailer|}http://www.w00tw00t.at/videos/alterskontrolle.php?video=moh-singleplayer&loc=medalofhonor{/rokbox}(01:11min)
{rokbox title=|Medal of Honor 2010 Leave A Message Trailer|}http://www.w00tw00t.at/videos/alterskontrolle.php?video=Medal_of_Honor_Leave_A_Message_Trailer_deutsch&loc=medalofhonor{/rokbox} (01:40min)
{rokbox title=|Medal of Honor 2010 Teaser|}http://www.w00tw00t.at/videos/alterskontrolle.php?video=MOH_Trailer_3_Announce_FINAL{/rokbox} (00:58 min)

Mehr als 2 Millionen Soldaten, Matrosen, Piloten und Marines tragen eine Uniform. Von ihnen unterstehen etwa 50.000 der direkten Befehlsgewalt der Leitung für spezielle Einsätze. Die Tier 1 Operators agieren auf einer Ebene abseits der von allen anderen Spezialeinheiten. Ihre Anzahl ist auf wenige Hundert beschränkt, die genaue Zahl streng geheim. Sie sind fleischgewordene Präzisionsinstrumente des Krieges, Experten in der Anwendung von Gewalt.

Das neue Medal of Honor wurde von Tier 1-Operators inspiriert und mitentwickelt. Der Spieler tritt in die Fußstapfen dieser Krieger und nutzt deren einzigartige Fähigkeiten, um gegen einen neuen Feind in einem der gefährlichsten und feindseligsten Kriegsgebiete der heutigen Zeit zu bestehen, Afghanistan. Es gibt einen neuen Feind. Es gibt einen neuen Krieg. Es gibt einen neuen Kämpfer. "Tier 1".