NHL 14


Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

Sebastian für GameFeature.de

Offizielle Produktbeschreibung:

Harte Checks, echte Fights und unglaubliche Geschwindigkeit. NHL 14 vereint das Beste des Eishockeysports für ein packendes Erlebnis. Dank der neuen NHL Collision Physics Engine, die auf der revolutionären Player Impact Engine von FIFA basiert, kann der Spieler Checks austeilen wie nie zuvor. Unterstützt von Fight Night Technologie bieten die Fights auf dem Eis dank der Enforcer Engine ein völlig neues Mittendrin-Gefühl. Mit dem überarbeiteten True Performance Skating und neuen Direkt-Dekes lässt er die Gegner alt aussehen. Die neue Enforcer Engine bringt euch packende Fights aus der 3rd Person Perspektive nach Hause. Unterstützt wird die neue Engine von Technologien, die bereits in EA SPORTS Fight Night genutzt wurden. Schau dir hier den NHL 14 Enforcer Engine Gameplay Trailer für einen umfassenden Blick auf das neue Feature an, inklusive einem Blick hinter die Kulissen auf die Technologie, die verwendet wurde, um die Engine zu erschaffen.
 
 
Die Faustkämpfe aus der First-Person Sicht, die wir mit NHL 10 eingefüht haben, gibt es ab sofort nicht mehr. In NHL 14 sorgt die Enforcer Engine für Kämpfe aus der Third-Person Ansicht und reißt euch nicht mehr aus der Action auf dem Eis heraus. Kämpfe auf dem Eis sind intensiv und ein Sieg sorgt für Begeisterung. In NHL 14 kannst du deinen Sieg nun gebührend feiern, das Publikum anheizen oder deinen Gegner verspotten, indem du die individuellen Jubelszenen benutzt. Faustkämpfe fühlen sich nicht mehr wie ein Minispiel im Spiel an. Alle anderen Spieler bleiben auf dem Eis und interagieren miteinander. Die Offiziellen sind ebenfalls Teil der Action. Blaue Augen, Schnittwunden, Prellungen - all das überdauert den Kampf und bleibt während dem Spiel sichtbar. NHL Hockey kann ein Kampf sein. Nun kannst du es mit deinen Narben beweisen. Die Enforcer Engine fügt die "Im Eifer des Gefechts" Mechanik hinzu. Im alten Kampfsystem wurden Kämpfe manuell gestartet und die Kontrahenten mussten der Auseinandersetzung zustimmen. In NHL 14 können die Fights beginnen, wenn man gegen den "guten Ton auf dem Eis" verstößt.
 
 
Gehst du beispielsweise auf den Superstar des gegnerischen Teams drauf oder behinderst den Goalie, musst du dich dafür verantworten. Der "Tough Guy" des anderen Teams wird dich stellen und es ist Zeit, die Handschuhe fallen zu lassen. Nicht alle deine Spieler eignen sich aber für einen Fight, also solltest du abwarten, dass einer deiner stärkeren Spieler auf dem Eis ist, bevor du ein Zeichen setzt.
 
Das physikbasierte Schlagsystem bietet dir im Kampf verschiedene Möglichkeiten. Entscheidend ist dabei aber auch die Größe und Kraft deines Spielers, so dass sich jeder Fight anders anfühlt. Durch die neuen Kampfmechaniken kann man den Gegner auch ziehen oder wegdrücken, um ihn aus dem Gleichgewicht zu bringen. Außerdem können Schläge geblockt und gekontert werden, es kommt aber insbesondere auf das richtige Timing an.
 
Kämpfe auf dem Eis können auf verschiedenste Weise gewonnen werden. Neu ist dabei aber, dass du einen Kampf auch mit einem gezielten Schlag schnell für dich entscheiden kannst. Dadurch solltest du deinerseits mit Vorsicht agieren und daher auch Schläge blocken und dich verteidigen, solange du auf den richtigen Moment wartest.
 
 
Mit EA SPORTS NHL 14 bekommen Spieler die Möglichkeit, ihr Vermächtnis als Eishockey-Profi sowohl auf als auch abseits des Eises zu bestimmen. Inspiriert durch die Zusammenarbeit mit NHL-Profis und Junior-Hockey Spielern, präsentiert NHL 14 mit Lebe als NHL-Star die nächste Evolution des Be a Pro Karriere Modus.
Während die Spieler bisher ihren selbsterstellten Profi von den unteren Ligen zu einer NHL-Berühmtheit führen konnten, bietet der Lebe als NHL-Star Modus nun zusätzlich die Möglichkeit, dass echte Leben eines Eishockey-Profis auch abseits des Eises zu erleben.
 
Von Interaktionen mit den Teamkameraden, über Interviews mit den Medien, bis hin zur Leistung auf dem Eis, werden die Spieler angespornt richtige Entscheidungen zu treffen. Diese haben Einfluss auf die Spielstärke ihres Profis sowie die Sympathie bei den Fans, Teamkameraden, Familie und dem Management.
Zusätzlich werden die erstellten Profis mit höheren Spielstärken und Werbeverträgen belohnt, die Geld und Publicity in Form von Magazincover, Plakatwänden oder die Wahl zum Cover Athleten des EA SPORTS NHL Videospiels, versprechen. In NHL 14 werden die Spieler nicht nur wie die Profis auf dem Eis agieren, sondern auch das Leben abseits des Eises führen können.
 

In Hockey Ultimate Team (HUT) kannst du dein ultimatives Fantasie-Team aus mehr als 4.000 Eishockey-Spielern aus Ligen aus aller Welt erstellen. Tritt gegen andere Clubs in den Online-Saisons an, um zu zeigen, dass dein Team das Beste ist. Erlebe die Spannung, wenn du deinen Lieblingsspieler deinem Team hinzufügen kannst – denn denke daran, ein Spieler kann alles verändern.
In NHL 14 wird das beliebte Aufstiegs- und Relegationssystem, die Online-Saisons, in Hockey Ultimate Team eingeführt. Durch gewonnene Spiele steigst du in die nächste Liga auf und musst dich dort stärkeren Gegnern stellen. Verlierst du zu viele Spiele, führt dich dein Weg in eine tiefere Liga. So spielst du dich über mehrere Saisons an die Spitze.
 
Im Saisons HUB findest du alle wichtigen Informationen zu deinem Saisonverlauf, den Statistiken und der Möglichkeit zur Teilnahme an einem Playoff-Cup. Abhängig von deiner Leistung erhältst du am Ende einer Saison Belohnungen in Form von Pucks für HUT.
Wenn die Playoff-Saison startet, kannst du einem der vier Playoff-Cups beitreten. Umso höher die Liga, desto mehr Playoff-Cups kannst du beitreten. Die HUT Online-Saisons werden in einem eigenen Leaderboard geführt, so dass man seine Statistiken mit anderen Spielern und seinen Freunden vergleichen kann. Durch den Gewinn von Ligatiteln und Playoff-Cups erhält der Spieler Trophäen als Belohnung.