Lara Croft und der Tempel des Osiris


 

Offizielle Produktbeschreibung:

Lara Croft und der Tempel des Osiris ist der Nachfolger des von Kritikern gefeierten Lara Croft and the Guardian of Light und das erste Koop-Abenteuer für bis zu vier Spieler mit Lara Croft. Vor atemberaubender Kulisse musst du in einer brandneuen Geschichte mit deinen Freunden zusammenarbeiten, um den Tempel zu erkunden, Horden von Gegnern aus der ägyptischen Unterwelt zu besiegen, tückische Rätsel zu lösen und tödliche Fallen zu überwinden. Konkurrieren dabei mit ihnen um die wertvollsten Schätze, die mächtigsten Artefakte und darum, wer am Ende die Nase vorn hat.

Lara Croft und der Tempel des Osiris verschlägt den Spieler tief in die ägyptische Wüste. In ihrem neuen Abenteuer muss Lara sich Lara Croftund der Tempel des Osiris mit dem rivalisierenden Schatzjäger Carter Bell und den gefangen gehaltenen Göttern Horus und Isis zusammenschließen, um die böse Gottheit Seth zu besiegen. Lara und ihre Gefährten wehren sich dabei sowohl gegen die Elemente der Wüste, bahnen sich ihren Weg durch alte Grabanlagen und kämpfen gegen legendäre Götter, sowie Kreaturen aus der Mythologie. Lara muss dabei die Fragmente von Osiris einsammeln, um Set aufzuhalten und die gesamte Menschheit vor der Versklavung zu bewahren.

 

 

 
Hannahs Fazit:
Als das Koop-Spiel des Jahres angekündigt hält Lara Croft und der Tempel des Osiris, was es verspricht. Wo wir uns im Vorgänger noch zu zweit durch antike Grabstätten kämpfen mussten, können wir das Abenteuer rund um Osiris und die ägyptische Mythologie nun zu viert bestreiten. Dabei erwarten uns wieder zahlreiche knackige Rätsel, welche wir auch teilweise nur zu viert lösen können. Als Belohnung winken Sammelgegenstände wie Ringe, Amulette, Waffen, Ausrüstung oder Power-Ups. Das ägyptische Setting ist ziemlich gut eingefangen uns sehr atmosphärisch. Untermalt wird das Ganze von einem brillanten Soundtrack. Generell gibt es wenig zu meckern, die Story bleibt leider ein wenig blass und die normalen Gegner agieren manchmal recht schwach. Dafür machen die Bosskämpfe umso mehr Spaß. Also wenn ihr ein Spiel sucht, was ihr zusammen mit Freunden auf der Couch zocken wollt, dann greift auf jeden Fall zu. Spielt ihr lieber alleine, dann solltet ihr euch den Kauf überlegen, da der eigentliche Spielspaß erst im Koop aufkommt.
 
 
 
.

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

Hannah & Sebastian für GameFeature.de

 

  


UNSERE WERTUNG:
 

83%


 

PRO
+ 4 Spieler Koop lokal und online
+ viele knackige Rätsel
+ Sammelgegenstände
+ toller Soundtrack

 



CONTRA
- macht alleine eher weniger Spaß
- schwache Gegner
- Story bleibt blass

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437