AIPD

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

 

Offizielle Produktbeschreibung:
Betritt die KI-Arena, in der du mit einer Vielzahl an Waffen und Modifikationen bösartigen KI-Gegnern entgegentrittst. AIPD, ein moderner Koop-Shooter aus der Vogelperspektive, der mit zwei Sticks gesteuert wird, ist unsere Hommage an den Neon-Stil der 80er Jahre, der durch Spiele wie Minestorm auf der Vectrex Konsole oder Kinofilmen wie TRON unsterblich gemacht wurde. Erlebe tausende von Kombinationsmöglichkeiten aus Gegner- und Arenapermutationen, die dir ein nie dagewesenes und nahezu unlimitierte Arcade Erfahrung bietet.


 
Der Neon-Stil wird mit der mächtigen Unreal Engine 4 bis ans Äußerste ausgereizt und mit gewaltigen Soundeffekten und einem fetzigen Soundtrack zu einem echten Erlebnis. In AIPD kannst du verschiedene Spielmechanik-Module miteinander kombinieren und dich diesen mit bis zu vier Spielern auf einem Bildschirm in actiongeladenen Kämpfen stellen. Genieße die Freiheit deine eigene Spielerfahrung zu gestalten und passe das Spiel deinen Bedürfnis und deinem Können an.
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

72%

PRO

CONTRA

+ lustig im Koop-Modus

- kein Online-Koop

+ viele freischaltbare Waffen

- keine Kampagne

+ bunte Kulisse

- nur eine Arena

 

 
   

Hannahs Fazit:

Wer auf Twin-Stick-Shooter im bunten Neon-Look steht, der wird mit AIPD seinen Spaß haben. Man steuert sein Raumschiff durch eine Arena und muss dabei die Gegner abschießen. Die Steuerung ist sehr genau und man kann sowohl Power-Ups als auch Superwaffen einsammeln, wenn Gegner sie droppen. Leider gibt es aber nur einen Spielmodus und eine Arena, was die Langzeitmotivation doch arg mindert. Am meisten Spaß macht das Spiel auch im Koop-Modus, wo man mit bis zu vier Spielern gemeinsam die Gegner abschießt und sich dabei auch die Lebensanzeige teilt…man kann die Schuld also gut auf die Freunde schieben. Es gibt aber leider keinen Online-Modus und man kann lediglich an der selber Konsole spielen. Nach jeder Runde bekommt man seinen Score und kann den mit dem weltweiten Highscore vergleichen. Zudem schaltet man neue Waffen und Abwehr für sein Schiff frei. Die Waffen unterscheiden sich sehr in der Spielweise. Für eine schnelle Runde Spaß mit Freunden kann das Spiel also durchaus herhalten, lediglich am Umfang hapert es etwas.


 
 
 
 
 
 

 

 
Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437