EA Sports UFC 2

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

 

Offizielle Produktbeschreibung:
EA Sports UFC 2 besticht durch ultrarealistische Charaktere und Animationen, präsentiert ein brandneues Knockout-Physiksystem sowie authentische Gameplay-Features und lädt alle Kämpfer dazu ein, erneut ins Octagon zu steigen, um die Faszination des Sieges zu erleben. Das Spiel hält für jeden Kampfsportfan ein echtes Erlebnis bereit – angefangen bei fünf brandneuen Spielmodi über einen überarbeiteten Karriere-Modus, in dem zum ersten Mal in einem UFC-Titel auch weibliche Fighter erstellt werden können, bis hin zu einem neuen Titeljagd-System für Online-Championships. Egal, welche Art Kämpfer du bist – es gibt auf jeden Fall einen Modus, der deiner Spielweise entspricht.
 
 
Entscheide den Kampf im brandneuen K.O.-Modus durch gewaltige Knockouts, baue in UFC Ultimate Team ein Team aus Champions auf und passe es an oder stelle im Editor für eigene Events deine persönliche Wunsch-Fight-Card zusammen. EA SportsS UFC 2 hat für jeden Kampfsport-Fan den perfekten Modus. Zusätzlich unterstützt dich EA Sports UFC 2 in deiner Ecke, indem es dich mit allem versorgt, was du brauchst, um MMA perfekt zu beherrschen. Kämpfe innerhalb kürzester Zeit wie ein Profi, indem du im Trainingsmodus ins Gym gehst oder die grafischen Tipps der Grapple-Hilfe nutzt – einer Ingame-Anzeige, die dich durch Takedowns, Submissions und vieles mehr leitet. EA Sports UFC 2 bietet dir vom Walkout bis zum Knockout ein umfangreiches, authentisches und mitreißendes Erlebnis..
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

84%

PRO

CONTRA

+ schöne Grafik

- Physikprobleme 

+ gute Atmosphäre

- Ringrichterentscheidungen

+ viele Spielmodi

- InGame Käufe

+ Editor

 


Renés Fazit:

Wie beim letzten Mal schafft es EA auch mit UFC 2 wieder ein gutes Kampfsportspiel abzuliefern. So gut wie überall wurde etwas hinzugefügt. Mit mehr als 250 Kämpfern und jeder Menge Spielmodi ist so gut wie für jeden etwas dabei. Auch die weiblichen Athleten wurden nicht vergessen. Die Steuerung ist komplexer als bei anderen Kampfspielen, aber nach einiger Zeit gewöhnt man sich daran. Wie zu erwarten kommt man bei MMA-Kämpfen mit reinem Button Mashing nicht weiter. Jeder Kampfstil erfordert eine andere Herangehensweise und andere Taktiken. Die unterschiedlichen Spieltypen reichen vom Karrieremodus bis hin zu Events, welche man auch selbst erstellen kann. Der Karrieremodus ist gut gelungen, lässt aber trotzdem das gewisse Etwas vermissen. Außerdem gibt es Ringrichter Entscheidungen, die bei der Punktevergabe oft nicht nachvollziehbar sind. Es wirkt, als zählten hier nur Treffer, aber zum Beispiel keine Aufgabegriffe. Natürlich kann man auch online spielen und es gibt den UFC Ultimate Team Modus. Leider wird dieser durch die offensichtlichen In-Game-Käufe herabgewürdigt. Ich sehe ganz einfach keinen Grund bei einem Vollpreisspiel wieder etwas zu zahlen um Verbesserungen zu bekommen. Insgesamt hat das Spiel schon einige kleine Mankos, die aber nicht so gravierend sind, um das Spiel nicht weiterzuempfehlen. UFC 2 macht ganz einfach eine Menge Spaß. Egal ob man alleine einen schnellen Kampf spielt, sich stundenlang im Karrieremodus austobt, oder sich online mit anderen misst.