Guitar Hero 5


Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

René Leitner für GameFeature.de

In Guitar Hero 5 stehen wieder einmal die größten aktuellen Rock-Stars und legendäre Acts auf der Bühne. Mit Bands und Künstlern wie z.B. David Bowie, Billy Idol, The Rolling Stones, Coldplay, Santana und Iggy Pop legt Activison eine Setlist auf die ihresgleichen sucht. Selbstverständlich muss man im Karrieremodus viele Songs und Künstler erst freischalten, aber im schnellen Spiel und Partyspiel sind alle 85 im Spiel enthaltenen Songs schon von Beginn an verfügbar. Zudem kann man im neuen Party-Modus während eines laufenden Songs unkompliziert ein und aussteigen, ohne die Jam-Session zu unterbrechen. Leider kann man diese Besetzungswechsel aber eben nur in diesem Modus durchführen. Auch der Schwierigkeitsgrad lässt sich jederzeit im Spiel blitzschnell verändern.

Natürlich ist es auch diesmal wieder möglich sich seine eigenen Musiker zusammenzustellen. Von der Figur und den Haaren, bis zu Hüten, Hosen und den verschiedensten Shirts steht alles zur Verfügung. Vom Punker bis hin zum Glamrock-Star ist alles möglich. Auch die wildesten Kreationen sind möglich. Ebenfalls editierbar sind die Instrumente. Alles kann auf die eigenen Wünsche hin angepasst werden. Da viele der bekanntesten Firmen vertreten sind, wird wohl jeder Fan einen Hersteller finden mit dessen Instrument er losrocken will. Es können die verschiedensten Farben, Instrumententeile und vieles mehr kombiniert und verwendet werden.

 

Ein weiteres neues Feature in Guitar Hero 5 ist in der Bandbesetzung möglich. Wie viele Gitarristen, Drummer, Bassisten und Sänger eine vierköpfige Band gründen, darf frei gewählt werden. Diese einzigartige Option kann in sämtlichen Spielmodi genutzt werden. So können nun erstmals 4 Gitarristen gleichzeitig losrocken, oder 2 Sänger mit 2 Schlagzeugern jammen. Und hier ist auch die größte Stärke von Guitar Hero 5 zu finden. Denn mit mehreren Spielern macht das Rocken gleich doppelt so viel Spaß.


Im Multiplayer gibt es die verschiedensten Varianten gemeinsam zu spielen. Dazu kann man entweder zu viert an einer Konsole, oder zu acht via Internet miteinander oder gegeneinander antreten. Wenn man zusammen in einer Band spielt gibt es spezielle Notenabschnitte, welche wenn man sie im perfekten Einklang spielt, die Band mit  zusätzlichen Punkten belohnt. Aber man kann auch in 6 Varianten ein Duell spielen. In Momentum z.B. passt sich die Schwierigkeit dynamisch der Leistung des Spielers an, wohingegen bei Elimination der schlechteste rausfliegt. In Do-or-Die darf man nach 3 verpassten Noten eine Zeit lang nicht mitspielen und erhält so natürlich auch weniger Punkte. Im Perfectionist-Modus gibt es am Ende jedes Song-Abschnitts eine
Belohnung für den besten Spieler und in Streakers gibt es für perfekt absolvierte Notenserien Bonuspunkte. Man kann auch Pro Face Off  spielen, wo alle Spieler exakt die gleichen Noten und das gleiche Instrument spielen.

 
Wer nach etlichen Stunden Guitar Hero 5 noch mehr will hat zum ersten Mal die Möglichkeit Lieder aus Guitar Hero World Tour und Guitar Hero: Greatest Hits zu importieren. Auch Lieder die man im Shop heruntergeladen hat können mit einem Kompatiblitätsupgrade verwendet werden. Leider können so aber nicht alle Lieder importiert werden, was doch sehr schade ist. Ebenfalls steht auch wieder das mit Guitar Hero World Tour eingeführte Tonstudio mit GH-Tunes zur Verfügung. Hier könnt Ihr eigene Songs aufnehmen und der Community zur Verfügung stellen. Die Werkzeuge wurden verbessert und es gibt mehr Samples. Trotzdem könnte man hier noch einiges verbessern. Das Studio wirkt noch sehr halbherzig umgesetzt obwohl es von der Grundidee ein tolles Feature ist.

Insgesamt ist Guitar Hero 5 ein wirklich gutes Spiel mit einigen kleineren Mängeln. Die neue Möglichkeit mit der Bandbesetzung und die vielen Spielmöglichkeiten heben die Langzeitmotivation enorm an. Natürlich helfen hier auch die 85 gut ausgesuchten Songs und die freischaltbaren Charaktere mit. Fans der Serie werden mit dem Spiel sicherlich wieder Ihre Freude haben, und Neulinge werden auch durch die verschiedensten Schwierigkeitsgrade schnell ins Spiel finden.

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437