Eve: Valkyrie

Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

 

Offizielle Produktbeschreibung:
Erkunde das komplexe Sci-Fi-Universum von EVE Online wie nie zuvor, indem du dich mit PlayStation VR in Luftkämpfe und packende taktische Überfälle in den Tiefen des Weltalls stürzt. Jage am Rande des Weltraums dem Wohlstand und einem zweifelhaften Ruf hinterher. Werde zum Söldner und biete Feuerkraft gegen Bares – oder schließe dich einer Bande galaktischer Piraten auf der Suche nach Schätzen an. Du kannst sogar deinen eigenen Trupp von gesetzlosen Piloten zusammenstellen und selbst das Kommando übernehmen. Erlebe die Intensität von 360-Grad-Kämpfen in fernen Sternensystemen, in denen du schwer bewaffnete Schlachtschiffe steuerst und dich in gewaltige teambasierte Gefechte stürzt. Schalte während des Spielfortschritts deines Piloten Upgrades frei: Verbessere und gestalte deine Schiffe individuell, indem du mächtige neue Waffen und Ausrüstung kaufst, um dich in immer herausforderndere Kämpfe zu stürzen.
 
 
 
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

82%

PRO

CONTRA

+ tolle Effekte und Präsentation

- Content

+ gutes VR Erlebnis

- wenig Erklärungen

+ Sound

- freischalten kostet viel Zeit

+ schnelle Action

 

 

 


Sebastians Fazit:

Beeindruckend war es schon auf den Präsentationen der letzten Jahre auf der gamescom. Es fühlt sich immer noch richtig gut an, in ein Cockpit im Eve Universum zu steigen und dann einen Katapultstart aus einen Trägerschiff mitzuerleben. Hautnah und atemlos geht es dann durch die eigene Flotte, die dann von einer mysteriösen Waffe vernichtet wird und wir sind mittendrin. Das wäre der gute Auftakt für die Solo-Kampagne von Eve: Valkyrie gewesen, aber nach zwei Missionen endet sozusagen der Soloauftritt und wir beginnen wieder als reaktivierter Clonsoldat in Multiplayergefechten, sprich Teamdeatchmatches. Warum man das Solo-Potential hier vergisst, wissen wir ehrlich gesagt nicht, aber meckern wollen wir gar nicht. Es macht einfach zu viel Spaß Weltraum Dogfights mit der PlayStation VR Brille zu erleben und das Mittendrin -Gefühl wirklich auszukosten. Auch wenn wir keinen Voicechat haben, auch wenn es die Komponente Clans nicht gibt so fühlen sich die Gefechte echt gut an. Überaschend gut kann man hier das Erlebnis vertragen, zwar sollte man am Anfang besonders auf das Rollen und die Loopings achten, aber dennoch hatte ich weniger Probleme als bei so manch anderem PlayStation VR Spiel.


 
 
 
 
 
 

 

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437