Call of Duty Infinite Warfare

 

Offizielle Produktbeschreibung:
Bei Call of Duty: Infinite Warfare steht die Story mit einer tiefgreifenden, fesselnden Erzählung im Mittelpunkt. Infinity Ward betritt dabei absolutes Neuland, indem die Tragweite von Entscheidungen und die Belastungen, denen Anführer ausgesetzt sind, genau untersucht werden. In einer finsteren Zeit unsagbaren Elends muss der Spieler als Captain eines Kriegsschiffs das Kommando gegen einen unnachgiebigen Feind übernehmen. Erfahrene Soldaten werden in außergewöhnliche Situationen gebracht, die ihre Ausbildung auf eine harte Probe stellen und ihren wahren Charakter zum Vorschein bringen werden - während sie lernen, die Führungsrolle zu übernehmen und die harten Entscheidungen zu treffen, die nötig sind, um den Sieg zu erringen.
 
 
Das Spiel führt außerdem atemberaubende, noch nie gesehene Umgebungen, neue Waffen und innovative Fähigkeiten in die Call of Duty-Reihe ein. Die gesamte Kampagne - von harten Kämpfen am Boden bis zum Steuern eines Raumgleiters in Höchstgeschwindigkeit - bietet ein nahtloses Spielerlebnis, das nahezu ohne merkliche Ladezeiten auskommt. Die Fans können sich also schon mal auf die Art von Blockbuster-Momenten freuen, die sie so an der Serie lieben.
 
 
Damit auch die entsprechende Online-Action nicht zu kurz kommt, verspricht Call of Duty: Infinite Warfare, dank der Kriegsführung von morgen mit maximaler Kraft zuzuschlagen in einer Welt, in der jede Sekunde zählt. Der Multiplayer-Modus des Spiels nutzt ein weiter entwickeltes Bewegungssystem von Call of Duty, bei dem direkte Konfrontationen im Mittelpunkt stehen. Außerdem beinhaltet Infinite Warfare einen eigenen kooperativen Zombies-Modus, der mit einer neuen Story sowie einzigartigen Gameplay-Funktionen.
 
 
 
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

82%

PRO

CONTRA

+ viel Abwechslung

- KI sehr beschränkt

+ optionale Nebenmissionen

- Story der Kampagne

+ gute Atmosphäre

- Multiplayer eher belanglos

+ geballte Action Power

 

 

 


Sebastians Fazit:

Also ich bin kein großer Call of Duty Fan, allerdings habe ich viele Teile gespielt und muss sagen, dass Infinity Warfare mal wieder eine solide Leistung abliefert. Die plumpe Storyline zwischen Gut und Böse mag zwar sehr abgedroschen sein und wenig Spielraum für große Momente in diesem Shooter lassen, aber dennoch scheint das Science Fiction Setting gut zu passen. Hier kommt man aufgrund der verdammt guten Inszenierung gar nicht mehr zum Luft holen. Die großen Raumschiffe haben etwas von Kampfstern Galaktika und die guten spielerischen Momente kommen meist in den wenigen ruhigeren Passagen entweder im Gleiter oder zu Fuß, die Kombination haben die Jungs wirklich gut hinbekommen. Der Multiplayer hingegen ist einfach gesagt nur anwesend. Unausgereiftes Matchmaking und zu kleine Karten geben kaum taktische Möglichkeiten. Einzig und allein der Zombie Modus kann etwas länger unterhalten. Call of Duty Infinite Warfare ist sicherlich keine Supernova, jedoch ein heller Stern, der auch dieses Jahr durchaus seine Berechtigung hat.