Persona 5

 

Offizielle Produktbeschreibung:
Persona 5 - Fasst euch ein Herz und reißt der Gesellschaft die Maske vom Gesicht! In Persona 5 geht es um die inneren und äußeren Konflikte einer Gruppe von außergewöhnlichen Highschool-Schülern. Sie setzt sich aus dem Protagonisten und einer Reihe von Begleitern zusammen, die er im Laufe der Geschichte kennenlernt und mit denen er ein Doppelleben als sogenannte Phantomdiebe führt. Sie führen auf der einen Seite das übliche Leben normaler Highschool-Schüler in Tokio - Unterricht besuchen, Aktivitäten nach der Schule, Teilzeitjobs. Auf der anderen Seite durchleben sie aber auch fantastische Abenteuer, indem sie mit übersinnlichen Kräften in die Herzen der Menschen eindringen. Diese Kräfte stammen aus der Persona - dem Jung'schen Konzept des "Selbst". Die Helden des Spiels erkennen, dass die Menschen von der Gesellschaft gezwungen werden, Masken zu tragen, um ihre innere Verwundbarkeit zu schützen. Und indem sich die Helden selbst ihre Schutzmasken buchstäblich herunterreißen und sich ihrem inneren Selbst stellen, erwecken sie ihre immensen inneren Kräfte, die sie dann wiederum einsetzen, um anderen Menschen in Not zu helfen. Das übergeordnete Ziel der Gruppe von Phantomdieben lautet, ihre Alltagswelt an ihre besondere Wahrnehmung anzupassen und die Masken zu durchschauen, die die heutige Gesellschaft trägt.
 
Features: 
  • Mit Persona 5 feiert die preisgekrönte Serie zum ersten Mal seit der PS2-Generation ihre Rückkehr auf Heimkonsolen.
  • Rasantes Gameplay im Stile typischer japanischer Rollenspiele, aufregende Actionsequenzen
  • Umwerfend gestaltete Charaktere, Gegner und Umgebungen, stylische Anime-Zwischensequenzen
  • Innovativer Soundtrack mit Acid-Jazz-Elementen aus der Feder des begnadeten Shoji Meguro
  • Überwinde in einer actiongeladenen Story als eleganter Gentleman-Dieb zahlreiche Hindernisse
 
 
 
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

92%

PRO

CONTRA

+ Mix aus JRPG und Highschool-Simulation

- sehr langes Intro

+ Musik und Stimmung

- keine Lokalisierung

+ Freiheit

 

+ sehr viel zu tun

 

 

 


Hannahs Fazit:

Endlich ist Persona 5 auch bei uns erhältlich und wir kommen in den Genuss dieses gelungenen Genremix aus JRPG und Highschool Simulation. Unser stummer Protagonist wird wegen Körperverletzung verurteilt und muss nach Tokio ziehen, wo er auf eine neue Schule kommt und neue Charaktere kennenlernt. Nach einem doch recht langen Intro haben wir völlige Freiheit, was wir machen, sei es uns mit Freunden zu treffen und die Beziehung zu stärken, zu lernen oder die Stadt zu erkunden. Es gibt überall was zu entdecken und wir können mit vielen Aktionen unsere Charakterwerte ausbauen. Jede Aktion kostet jedoch Zeit, welche wir uns einteilen müssen und abwägen, was jetzt gerade primär wichtig ist. Denn abseits des Schülerlebens kämpfen wir mit unseren Freunden in einer Metawelt gegen die Dämonen der Seelen unserer Mitmenschen. Unterstützt werden wir außerdem von Personas, Wesen unserer Persönlichkeit, welche mit der Zeit auch stärker werden und von denen wir sogar neue bekommen können. Die Kämpfe laufen rundenbasiert ab und wir müssen die Schwächen unserer Gegner ausnutzen. Als Belohnung winken Erfahrung, Geld und Items. Was das Spiel aber zu etwas ganz Besonderem macht ist der einzigartige Style und die Stimmung mit der Musik und dem Comicstil. Das macht einfach Spaß und ist nicht nur etwas für Japan-Freunde.