Farpoint

 

Offizielle Produktbeschreibung:
VERLOREN IM WELTALL Begib dich in Farpoint auf eine gefährliche Reise in eine feindselige außerirdische Welt – exklusiv für Playstation VR. Ausgesetzt in einer geheimnisvollen Welt, musst du den Planeten durchkämmen, um seine Geheimnisse zu lüften. Nachdem du mit nichts als deiner Standardausrüstung als Überlebenshilfe auf einer unbekannten, außerirdischen Welt gestrandet bist, musst du dich auf die Suche nach einer abgestürzten Raumstation – der Pilgrim – und ihren Überlebenden machen, um einen Weg zurück nach Hause zu finden.
 
 
Meistere ein Arsenal von Primär- und Sekundärwaffen, während du deine Umgebung komplett frei erkundest und die Geheimnisse der seltsamen Anomalie aufdeckst, die dich erst in diese Lage gebracht hat. Absolute Präzision im Umgang mit einer Reihe von Waffen ist das einzige, was dir zu deiner Verteidigung bleibt. Verliere dabei deine Heimat nicht aus den Augen. Und vergiss nicht: Überlebende bleiben immer in Bewegung. Farpoint wurde von Grund auf für PlayStation VR entwickelt und mit dem PS VR-Ziel-Controller kannst du direkt mit der digitalen Welt interagieren. Der Ziel-Controller bietet Präzisions-Tracking-Technologie, ein ergonomisches Design für Links- und Rechtshänder, verschiedene Dualshock 4-Steuerungsmöglichkeiten* und einen eingebauten, wiederaufladbaren Akku. Zum Spielen wird die PlayStation VR-Brille und eine PlayStation Kamera benötigt!
 
 
 
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

82%

PRO

CONTRA

+ tolles VR Gefühl

- Story sehr dünn

+ guter Ziel-Controller

- teurer Spaß

+ coole Action

- sehr linear

+ beeindruckende SciFi Welt

 

 

 


Sebastians Fazit:

Ich nehme es direkt einmal vorweg: Wer dieses Spiel kaufen möchte, sollte dieses unbedingt im Bundle mit dem Ziel-Controller tun. Zwar kommt dann der stolze Preis von rund 100 € auf euch zu, aber der Controller kann mehr als man anfangs dachte. Er ist nämlich ein vollständiger DualShock Controller Ersatz. Sämtliche Funktionen inklusive Schultertasten und Analogsticks sind wunderbar angebracht und er funktioniert in dem Spiel auf jedenfall beeindruckend gut. Schade, dass man bislang noch keine weiteren Spiele mit dem Aim Controller angekündigt hat und wir auch noch keine Bestätigung haben, dass der Controller demnächst noch einzeln zu erwerben ist, aber zurück zum Spiel. Ihr erhaltet einen wirklich beeindruckenden VR Shooter, der euch das Gefühl gibt, direkt auf dem Planeten zu sein und um euer Überleben zu kämpfen. Die Immersion ist einfach überwältigend. Dennoch, wenn wir das Spiel ohne den Aim Controller ansehen ist es ein guter, aber kein überragender Shooter. Denn die Spielzeit ist nicht gerade lang, spielerisch bieten uns die lineare Level wenig Wiederspielwert und storytechnisch wirkt das Ganze recht dünn. Der normale PlayStation 4 Controller funktioniert zwar so wie er sollte, jedoch ist das Gefühl die Waffe zu tragen kein Vergleich. Bitte mehr davon!