EyePet Adventures


Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts


René & Sebastian für GameFeature.de

Offizielle Produktbeschreibung:

Das beliebteste virtuelle Haustier der Welt kehrt zurück auf PlayStation Portable. In "EyePet Adventures", dem zweiten PSP-Spiel der erfolgreichen EyePet-Reihe, erlebt das freche Fellknäul viele neue, aufregende Abenteuer und entdeckt verborgene Welten unter der Erdoberfläche. Erneut kann das EyePet mithilfe der Zauberkarte und der PSP-Kamera in die reale Welt hinausgelassen werden, wo zahlreiche neue 'Augmented Reality'-Spiele warten. Egal ob zu Hause, bei Freunden oder unterwegs - mit "EyePet Adventures" werden Spieler und EyePet ein unzertrennliches Team, das jederzeit und überall auf Entdeckungstour gehen kann. Mit seinem brandneuen Forscherkopter - einem praktischen, kleinen Fahrzeug, das durch jede Oberfläche hindurchschießen kann - taucht das EyePet in Sekundenschnelle unter den Fußboden ab und macht dort unglaubliche Entdeckungen.

Die fantastischen, unterirdischen Höhlen sind vollgepackt mit verrückten Rätseln, magischem Spielzeug und Gegenständen, die andere EyePets dort hinterlassen haben. Außerdem sind überall die begehrten EyePet-Marken versteckt, die nicht nur gegen neue Belohnungen für das EyePet getauscht werden können, sondern mit denen sich auch der Forscherkopter aufrüsten lässt. So können immer neue Bereiche erkundet werden. Wer dem exklusiven 'EyePet-Entdecker-Club' beitritt, kann sich auf zahlreiche Belohnungen gefasst machen, die das EyePet vor Freude Purzelbäume schlagen lässt: Witzige Überraschungen im Piraten- und Mittelalterstil, freche Outfits inklusive neuer Fell-Frisuren und sogar eine Kamera, mit deren Fotos der Forscherkopter individuell geschmückt werden kann. Mit diesen Gestaltungsmöglichkeiten wird das EyePet so einzigartig wie der Spieler selbst.