Ys: Memories of Celceta


Unable to embed Rapid1Pixelout audio player. Please double check that:  1)You have the latest version of Adobe Flash Player.  2)This web page does not have any fatal Javascript errors.  3)The audio-player.js file of Rapid1Pixelout has been included.

Download des Podcasts

 René für GameFeature.de

Offizielle Produktbeschreibung:

Ein reges Treiben herrscht in der Stadt tief im Grenzland am Fuße eines nicht enden wollenden Meeres aus Bäumen. In diesem wilden Szenario kommt ein junger Mann ohne Erinnerung zu sich. Allein seinen Namen weiß er noch. Seiner Vergangenheit beraubt, begibt sich Adol Cristin in die Stadt mit dem Namen Casnan, um hier Hinweise auf seine eigene Identität zu finden. Begleitet von einem Dieb, der behauptet ihn zu kennen, rettet er eingeschlossene Minenarbeiter bevor die Mine zusammenstürzt. Diese Rettungsaktion erregt die Aufmerksamkeit des Generals der Armee in der Stadt. 
 
 
Beeindruckt durch die Fähigkeiten des Paares werden sie entsendet, um das Meer aus Bäumen zu erforschen und die schier unendlichen Weiten zu dokumentieren und auf Karten festzuhalten - Eine Aufgabe, die schon viele vor ihnen versucht haben zu meistern, jedoch ist nicht einer lebend zurückgekehrt. Allein in diesem fremden und unwirklichen Land muss Adol dieses gefährliche Abenteuer meistern und gleichzeitig sein gelöschtes Gedächtnis wiedererlangen. Außerdem muss er entscheiden, wem er trauen kann und wer lediglich versucht, sich seinen eigenen Vorteil zu verschaffen.
 
 
Die größte Spielwelt in der Geschichte von “Y’s”: Zusammen mit den Inhalten der vorigen „Y’s“ Serie beinhaltet die Spielwelt Kampf- und Erkundungsflächen gleichermaßen. Ein ausgefeiltes Kartensystem mit frei belegbaren Wegpunkten und klar verständlichen und detaillierten Icons vereinfachen die Reise durch dieses mysteriöse Land. Das Kampfsystem für mehrere Charaktere - bekannt aus „Y’s Seven“ - kehrt zurück. Allerdings wurden starke Verbesserungen und Optimierungen vorgenommen. Die die KI der Gruppe und die einzelnen Stärken der Gruppenmitglieder sind nun vollständig konfigurierbar, sodass Actionreiche Kämpfe vorprogrammiert sind. Nachdem die Hauptstory beendet ist, ist das Spiel noch lange nicht vorbei. Der „Boss Rush“ Modus ist zurück. Adol muss sich alleine oder in der Gruppe gegen unerbittliche Gegner beweisen.