Maniac Mansion und Day of The Tentacle im Flashback


Wir schreiben das Jahr 1987: Ron Gilbert erschuf mit der Firma Lucasfilm Games das Spiel Maniac Mansion. Zunächst veröffentlichte er das Point & Click Adventure auf den Commedore C64. Danach folgten Portierungen auf den PC, Amiga und schließlich auf den NES.

Wir steuern zusammen mit Dave noch zwei weitere Charaktere, die allesamt die Freundin Sandy aus den Klauen von Dr. Fred Edison befreien möchten. Der Spieler übernimmt abwechselnd die Rollen von Dave und seinen Freunden und wir dürfen mit einen neuartigen Interface hantieren um schneller Rätsel zu lösen. Zusammen mit der SCUMM Engine wird Maniac Mansion zum Adventure Epos.

zum Flashback Level 2: Maniac Mansion und Day of the Tentacle Audiopodcast