Zimmer frei – Sing Dich rein mit Lips


Gestern startete die Xbox 360 PR-Kampagne „Zimmer frei – Sing Dich rein mit LIPS“. Sie bietet Studenten in Berlin, Hamburg, Köln, München und Stuttgart die Möglichkeit, ein Semester lang kostenlos zu wohnen – in eigens hierfür gegründeten LIPS WGs. Um ein Zimmer in einer dieser Wohngemeinschaften zu bekommen, müssen die Studenten beim WG-Casting ihre Partytauglichkeit mit dem Musik- und Partyspiel LIPS unter Beweis stellen. Anschließend entscheidet die LIPS Community, wer einziehen darf.

Student, wohnungslos, sucht … und findet meistens erst mal nichts. In fast allen Unistädten bietet sich pünktlich zum Semesterbeginn das gleiche Bild: Studenten hasten auf der Suche nach einer günstigen Bleibe von Wohnung zu Wohnung, um ein passendes und vor allem bezahlbares WG-Zimmer zu finden. Gerade in den großen Universitätsstädten herrscht zu dieser Zeit Wohnungsnot unter Studenten. Ein echtes Bedürfnis, an dem sich Xbox 360 orientiert und für ein Semester lang Gratiswohnraum schafft. Mit der Kampagne setzt sich Xbox 360 nicht nur aktiv für die Bedürfnisse einer jungen Zielgruppe ein, sondern verleiht gleichzeitig dem allgegenwärtigen Castingtrend ein neues Gesicht: Selbstdarstellung vor der Kamera und im Internet liegt heute ebenso im Trend wie verschiedenste Castingmechanismen, ob im Internet, Hörfunk oder Fernsehen.

„Zimmer frei – Sing Dich rein mit LIPS“ greift diese Themen auf und interpretiert sie neu mit dem Party- und Mitmachelement des Karaoke-Singens, um Hands-on-Erlebnisse mit dem Produkt zu schaffen. Für die Teilnehmer winkt dabei statt realitätsferner Traumkarriere ein sinnvoller und wirklichkeitsnaher Preis, der unmittelbar eines der tatsächlichen Bedürfnisse ihres Lebens befriedigt. Die Plätze in den LIPS WGs werden auf drei Wegen vergeben: Zwischen dem 23. März und dem 1. April findet die erste Castingrunde direkt in den WGs statt. Eine Jury bestimmt aus allen Teilnehmern den jeweils ersten WG-Bewohner. Alle weiteren Castingteilnehmer nehmen automatisch mit dem Video ihres Auftritts am Onlinevoting auf der Kampagnenhomepage sing-dich-rein.de teil. Hier können auch alle, die nicht zu einem der Castings kommen konnten, mittels Foto und eines kurzen Textes per Onlinebewerbung mitmachen. Die Besucher der Seite bestimmen dann für jede Stadt die beste Performance und vergeben den zweiten Platz in der WG. Die genauen Adressen und Zeiten der Castings sind unter sing-dich-rein.de zu finden.

Ab 20. April findet die letzte Castingrunde direkt am Campus der fünf Städte statt. Hier wird der dritte WG-Platz unter allen, die vor Publikum mit dem Spiel LIPS performen, ermittelt. Unterstützt wird die Aktion „Zimmer frei – Sing Dich rein mit LIPS“ neben dem Medienpartner Unicum vom Internetportal WG-Gesucht.de, das die LIPS WGs in seine Wohnungsdatenbank aufnimmt. Ly Mende, Geschäftsführer von WG-Gesucht.de, erklärt: „Die Aktion Sing Dich rein mit LIPS ist mal was anderes und gibt dem Casting eine besondere Note: Unsere Erfahrung zeigt, dass gerade kurz vor Semesterbeginn der Bedarf an Wohnraum für Studenten und junge Leute enorm ist. In dieser Zeit nutzen über 100.000 Besucher pro Tag unser Immobilienportal.“ Die Aktion trifft die Bedürfnisse der Studenten also auf den Punkt.

Die LIPS WGs in den einzelnen Städten werden mit einer Xbox 360 Konsole und LIPS ausgestattet. Das Sing- und Partyspiel erschien im November 2008 exklusiv für Xbox 360. Die enthaltenen kabellosen Mikrofone registrieren und bewerten neben dem Gesang auch die Bewegungen des Spielers und erweitern so die Spielerfahrung um ein neues Element. Ein breites Line-up von über 40 Songs ist auf der LIPS Disc enthalten, weitere Lieder können über den Xbox Live Marktplatz bezogen werden.