Xbox 360 kooperiert mit Non Profit-Organisation


Über ein Schulprogramm der ganz besonderen Art konnten sich am vergangenen Wochenende die Schüler der Schule Stengelestraße in Hamburg-Horn freuen: In Zusammenarbeit mit Xbox 360 brachte die Non Profit-Organisation The Young Americans Stimmung in Form eines Tanz- und Musikworkshops für die Klassen des ersten bis vierten Jahrgangs in die Schule. The Young Americans setzen sich für Integration und Kommunikation zwischen Kindern und Jugendlichen in sozialen Brennpunkten ein.

Im Rahmen des Workshops integrierten The Young Americans das Spiel Dance Central für die controllerlose Konsolensteuerung Kinect, um den Hamburger Schülern Tanz und Choreografien auf eine angesagte und altersgerechte Weise nahezubringen. Dance Central bietet eine Auswahl von mehr als dreißig Liedern verschiedenster Musikrichtungen, zu denen Choreografien eingeübt und performt werden können. „Die Kinder und auch unser Team sind von Dance Central vollkommen begeistert“, sagt Michael Heib, Europamanager von The Young Americans. „Der spielerische Aspekt macht die Schüler natürlich besonders neugierig und führt sie langsam an das Thema Tanz heran.“


Ein Team von rund fünfzig jungen Amerikanern erarbeitete nun gemeinsam mit den Hamburger Kindern in dem dreitägigen Workshop eine komplette, aus Tanz und Musik bestehende Bühnenshow, die am vergangenen Sonntag zur Aufführung kam. Das Programm setzte sich aus Elementen wie Stepdance, Jazz, Rock und Funk zusammen und bot eine bunte Mischung aus freiem Tanz und Dance Central Choreografie. Das Spiel wurde während der Show auf eine Großbildleinwand übertragen und die Schüler performten damit eine Choreografie zu „Funky Town“ von Lipps Inc. Zahlreiche Eltern, Familienmitglieder und Freunde der Schüler sowie weitere Interessierte waren bei der Show zu Gast, darunter auch Hildegard Jürgens, Bürgerschaftsabgeordnete der SPD und Mitglied im Schulausschuss in Hamburg: „Es war eindrucksvoll zu sehen, mit wie viel Begeisterung und Energie die Kinder bei der Sache waren. Gut, dass in diesem Zusammenhang die Themen Teamgeist und Videospiele zusammenkommen,“ sagte sie nach der Aufführung.

Seit bereits mehr als zehn Jahren machen es sich The Young Americans mit ihrer Music Outreach Tour zur Aufgabe, bei Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Welt über die Elemente Tanz und Musik künstlerische Impulse zu wecken und das Miteinander in der interkulturellen Begegnung zu stärken. Die Music Outreach Tour ist eine pädagogische Initiative für Schulen und Jugendeinrichtungen in sozialen Brennpunktgebieten, zu denen auch die Schule Stengelestraße gehört. „Der Anteil der Schüler mit Migrationshintergrund liegt an unserer Schule bei 80 Prozent. Die meisten Kinder wohnen im sozialen Brennpunkt Billstedt-Mitte, daher wirken sich die sozialen Probleme des Stadtteils auch unmittelbar auf die schulische Arbeit aus“, sagt Schulleiter Marco Czech.

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437