Die Verbindung zwischen Microsoft Kinect und Nike auf der E3


Mit Nike+ Kinect Training läuten Microsoft und Nike Inc. im Zuge der diesjährigen E3 eine neue Ära für Fitness in den eigenen vier Wänden ein: Das Fitness-Spiel wird exklusiv für Kinect für Xbox 360 erhältlich sein und bringt professionelle Nike Trainer, die bereits mit Top Athleten zusammengearbeitet haben, auf die Konsole. Das personalisierte Trainingsprogramm von Nike+ Kinect Training wurde speziell entwickelt, um Athleten jeden Fitnesslevels dabei zu helfen, ihr volles Potential auszuschöpfen.     

Mit Nike+ Kinect Training kann praktisch jedes selbst gesteckte Fitnessziel erreicht werden. Dank der Bewegungssteuerung können die virtuellen Personal Trainer die Beweglichkeit des Körpers sowie die Körperkraft der Sportler analysieren, verbesserungswürdige Bewegungsabläufe identifizieren und auf dieser Grundlage einen individuellen Trainingsplan entwickeln. Durch Echtzeit-Feedback kann sichergestellt werden, dass Positionen und Bewegungen im Training korrekt ausgeführt werden. So stellt sich das Trainingsprogramm von Nike+ Kinect Training auf das Fitnesslevel des Spielers ein und bietet das optimale Training, um die Leistungsfähigkeit, Schnelligkeit und Kraft zu verbessern und aufzubauen.


„Durch die Kombination der Expertise von Nike und der präzisen Bewegungserkennung von Kinect haben wir ein individuelles Trainingsprogramm entwickelt, das es so noch nicht auf dem Markt gibt“, sagt Yusuf Mehdi, Chief Marketing Officer Interactive Entertainment Business Microsoft. „Kinect ist das Auge der Nike+ Kinect Training Instruktoren und bringt das Engagement und die Personalisierungsmöglichkeiten des Fitnessprogramms auf ein neues Niveau, das die Grenze zwischen einer persönlichen Trainingseinheit und eines Spiels verwischt.“     

Nike ist führend was Innovationen im Sportbereich angeht und hat bereits in der Vergangenheit neue Wege entwickelt, um Athleten aller Fitnesslevel mit digitalen Services wie NIKE+ und Nike+ FuelBand zu inspirieren. Mit Nike+ Kinect Training kann das Nike Training für jeden Sportlertyp personalisiert werden – vom professionellen Athleten über den Durchschnittssportler bis hin zu solchen, die noch am Anfang ihres Trainings stehen.

„Nike+ Kinect Traning ermöglicht den Zugriff auf die gleichen Einheiten, die wir unseren Top-Athleten bieten. Es verbindet unser Wissen über die weltweit erfolgreichsten Athleten mit der erstaunlichen Sensortechnologie Kinect für Xbox 360“, sagt Stefan Olander, Vice President Digital Sport Nike. „Mit Nike+ Kinect Training macht das Trainieren im eigenen Wohnzimmer Spaß und dank der Verbindung von zwei weltweiten Communities von Xbox Live und Nike+ wird immer ein anderer Sportler zum gemeinsamen Trainieren oder zum Herausfordern zu finden sein.“

 

Über eine Mobile App können Spieler ihre Trainingserfahrungen mit anderen Sportbegeisterten auf der ganzen Welt teilen, neue Herausforderungen bestreiten oder Freunde zum Sport ermuntern und so auch die eigene Motivation steigern. Nike+ Kinect Training wird Ende 2012 exklusiv für Kinect für Xbox 360 erhältlich sein[1].

 

1) Eine Xbox Live Goldmitgliedschaft wird benötigt, um im Online Multiplayer spielen zu können. Zur Nutzung der mobilen App wird ein kompatibles Mobilgerät sowie ein Nike+ Account benötigt.