Need for Speed Hot Pursuit rast heute in den Handel


Need for Speed Hot Pursuit ist seit heute im Handel verfügbar. Der neueste Ableger von Electronic Arts beliebter Rennspielserie kehrt in der aktuellen Version wieder zu den Ursprüngen der Reihe zurück, indem es intensive Verfolgungsjagden zwischen Cops und Racern in den Mittelpunkt des Geschehens stellt. Darüber hinaus führt Need for Speed Hot Pursuit ein revolutionäres soziales Netzwerk namens Need for Speed Autolog ein, das Spieler nahtlos mit ihren Freunden verknüpft, indem es automatisch die Leistung jedes Spielers verfolgt und vergleicht. Autolog bietet Herausforderungen an, die sich nach den Aktionen und Zeiten der Freunde richten, was für ein unkompliziertes und dennoch dynamisches gemeinschaftliches Spielerlebnis sorgt.

„Wir sind extrem stolz darauf, mit dem besten Rennspiel im diesjährigen Weihnachtsgeschäft vertreten zu sein. Aufgrund der Reaktionen in der Presse sind wir zuversichtlich, dass die Fans gerne zu den Wurzeln intensiver Polizeiverfolgungsjagden zurückkehren werden, diesmal im Rahmen eines konkurrenzbetonten ultimativen Netzwerks für Spieler – dem sogenannten Autolog“, so Craig Sullivan, Creative Director bei Criterion Games. „Wir sind sehr gespannt darauf, wie viele neue Freundschaften durch das Spiel entstehen werden, und ebenso, wie viele daran zerbrechen werden.“

Die actionbetonten Verfolgungsjagden zwischen Cops und Racern gewinnen vor allem durch die schon zu Beginn verfügbaren Hochleistungs-Sportwagen an besonderer Intensität. Vom Lamborghini Reventon bis zum Pagani Zonda Cinque ist alles dabei was das Raser-Herz begehrt. Und sollte die pure Motorkraft bei der Verfolgung oder der Flucht nicht ausreichen, kann der Fahrer Hilfsmittel wie Straßensperren, Turbo-Boost, Nagelbänder und Polizei-Helikopter einsetzen.

Need for Speed Hot Pursuit wurde von Criterion Games entwickelt und ist seit dem 18. November 2010 für Xbox 360, Playstation 3 und PC erhältlich. Eine von Exient entwickelte Version für Nintendo Wii ist seit heute ebenfalls im Handel (Autolog in der Wii-Version nicht verfügbar).

Need for Speed Hot Pursuit ist außerdem jetzt im AppStore für iPhone und iPod touch verfügbar. Von den IronMonkey Studios im australischen Melbourne für EA Mobile entwickelt, versetzt das Game den Spieler in die Rolle des Gesetzeshüters, der sich in bis zu 24 Cop-Karriere-Events beweisen muss. Der Spieler wird hier irrwitzige Crashs mit einer atemberaubenden Klarheit erleben, die für das Retina Display des iPhone 4 und der 4. Generation des iPod touch optimiert wurde. Das Spiel bietet Zwei-Spieler-Unterstützung als Cop oder Racer über lokales Wi-Fi und Bluetooth.

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437