Air Conflicts: Secret Wars im Handel angekommen


DTP entertainment und bitComposer Games veröffentlichen heute Air Conflicts: Secret Wars für Xbox 360 und PlayStation3 in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als einer der ersten Titel unterstützt Air Conflicts: Secret Wars die 3D Funktionalität beider Next-Gen Konsolen. Besitzer eines Move-Controllers können sich außerdem auf die  Unterstützung freuen.
Das Gameplay wird mit einer Hintergrundgeschichte rund um die junge Pilotin Deedee  abgerundet, die im Storyverlauf von einer Schmugglerin zum Fliegerass der Alliierten wird. Szenarien führen Deedee und den Spieler von Nordafrikas Wüstenlandschaften bis nach Berlin, wo die Konsolenpiloten geheime Einsätze fliegen, um die Entscheidung im Krieg herbeizuführen. In insgesamt sieben Kampagnen fliegt und kämpft sich der Spieler durch 49 Missionen. Nach jeder erfolgreich absolvierten Missionen kann der Spieler seine Fertigkeiten verbessern und dadurch bspw. Flugzeuge besser kontrollieren oder einen besseren Copiloten wählen. Zwei Steuerungsmöglichkeiten stehen zur Auswahl: Im Arcade-Modus ist die Flugzeugsteuerung vereinfacht, im Simulationsmodus wird sie realistisch abgebildet. Neben dem Kampagnenmodus gibt es mehrere Multiplayer-Modi für bis zu acht Spieler, die lokal und über das Internet gespielt werden können.


Weitere Informationen zum Spiel findet Ihr auf der Website www.airconflicts.net.