„Castle Defense“ attackiert mit Upgrade


Reality Pump hat seinem „Two Worlds“-Strategieableger ein Upgrade spendiert und damit noch attraktiver gemacht. Neben der Einführung von Schwierigkeitsgraden geht bei „Castle Defense 2.0“ nun auch die gleichzeitige Übermittlung mehrerer Highscores dank eines neuen Transfermodus bedeutend schneller von der Hand. Das Beste daran: Die ebenfalls mit dem aktuellen Upgrade ausgestattete Lite-Version von „Two Worlds II: Castle Defense“ gibt es immer noch komplett kostenlos unter http://www.twoworlds2.com/cd/about-de.html sowie im App-Store.

 Zusätzlich können sich die Spieler auf ein neues Fortschrittssystem freuen. So öffnet sich der Zugang zum nächsten Level bereits nach dem Zurückschlagen der ersten sechs Angriffswellen. Der Spieler kann nun also bedeutend schneller neue Regionen auf PC, Mac, iPad und iPhone entdecken.