300 Aussteller auf der GamesCom


Der Countdown läuft für die erste GamesCom in Köln. Am 19. August startet die Messe rund um die Computer- und Videospielbranche. Nun wurde bekannt, dass bislang 300 Aussteller aus 25 Länder Ihre Produkte präsentieren werden. Auf insgesamt 120.000 qm wird es in den Hallen sowie auf dem Freigelände der Messe Köln Action geben. Auch der Jugendschutz wird bei der Messe groß geschrieben.  So will man die Vermittlung von Medienkompetenz, Medienpädagogik, der richtige Umgang mit Games sowie Weiterbildungsangebote, auch von staatlichen Stellen, im Vordergrund stellen. Die Palette soll von praktischen Anwendungen für Eltern und Erzieher bis hin zu politischen Spitzengesprächen reichen. Wir sind gespannt!