Defiance - Infos zum Serienstart


Nach mehrjähriger Vorbereitung bringen Syfy und Trion mit „Defiance“ im April an den Start: Erstmals teilen sich eine wöchentliche Science Fiction-Serie und ein Multi-Plattform Online Open World Shooter ein gemeinsames Universum und beeinflussen sich, dank miteinander verknüpfter Handlungsstränge, gegenseitig. Sowohl die Serie als auch das Game können getrennt voneinander erlebt werden. Zusammen allerdings ergeben sie eine Revolution in Sachen multimedialem Entertainment. Kurz nach dem weltweiten Game-Release (am 2. April) wird Syfy in Deutschland die Original Serie „Defiance“ am 16. April um 20.15 Uhr mit dem Piloten starten – exklusiv nur einen Tag nach dem US Start:

 

In einer nahen Zukunft hat ein über Jahre andauernder, interstellarer Krieg zwischen verschiedenen Alienrassen und der Menschheit das Erscheinungsbild der Erde, wie wir sie kennen, für immer verändert. Langsam beginnen sich die Überlebenden beider Seiten von den verheerenden Folgen zu erholen. Durch verwüstete, lebensfeindliche Landschaften wandert der mysteriöse Nolan (Grant Bowler). Das Schicksal führt ihn in nach Saint Louis, das er im ersten Moment nicht wiedererkennt. Bis auf den Gateway Torbogen wurde seine ehemalige Heimat komplett zerstört und auf ihren Trümmern eine neue Stadt errichtet: `Defiance´ (zu dt.: Trotz, Herausforderung) ist Zufluchtsort für Aliens und Menschen gleichermaßen, die nun lernen müssen, neben- und miteinander zu leben – ein alles andere als leichtes Unterfangen. So ist es an Bürgermeisterin Amanda, gespielt von Julie Benz, den noch jungen Frieden und die Ordnung in `Defiance´ zu erhalten. Fest entschlossen tut sie alles dafür, der Stadt und seinen Bewohnern beim Wiederaufbau zu helfen und zugleich vor äußeren Bedrohungen zu schützen.

Die neue Syfy Original Series „Defiance“ wartet mit einem Aufgebot an bekannten Schauspielernamen auf: Grant Bowler spielte in „True Blood“ und „Lost“, Juli Benz zuletzt in „Dexter“ und davor in „Buffy – Im Bann der Dämonen“. Tony Curren war Teil des Casts von „Alias“, „CIS“, „24“ und zuletzt „Broadwalk Empire“. Jaime Murray ist ebenfalls bekannt aus „Dexter“, aber auch aus „Spartacus“, „Warehouse13“, „NavyCIS“ und „The Mentalist“. Graham Greene spielte in „New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde“ sowie „Being Erica – Alles auf Anfang“ und Mia Kirshner in „The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben“ sowie „Die schwarze Dahlie“.