Hideo Kojima und Shingo Seabass Takatsuka auf der Gamescom


Konami Digital Entertainment GmbH zeigt auf der in wenigen Wochen beginnenden gamescom Highlights wie PES 2010, Metal Gear Solid: Peace Walker und Silent Hill: Shattered Memories. Und der Publisher präsentiert dem Publikum auch die Menschen, die hinter den Spieleentwicklungen stehen. Stars wie Hideo Kojima, Studio Head von Kojima Productions und geistiger Vater der Metal Gear Solid Serie, Shingo "Seabass" Takatsuka, Producer der Pro Evolution Soccer Reihe, sowie weitere von Konamis besten Spieleentwicklern aus Übersee und Europa treten die Reise nach Köln an. Sie werden während der gamescom dem Publikum anlässlich spezieller Präsentationen und Shows einzigartige Einblicke in ihre Arbeit gewähren.
Er gehört zweifelsfrei zu den ganz Großen: Hideo Kojima, Mastermind der mit Abstand erfolgreichsten Tactical-Espionage Videospielserie aller Zeiten, präsentiert in Köln mit Metal Gear Solid: Peace Walker für PSP® (PlayStation®Portable) den jüngsten Teil der Metal Gear Solid Reihe. Peace Walker ist eine Fortsetzung zu Metal Gear Solid 3: Snake Eater. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über den berühmten Elite-Kämpfer Snake und finden sich im Jahr 1974 in einem fesselnden Abenteuer wieder. Story, Game Design und Szenario stammen direkt aus der Feder des Meisters, der den Titel in Köln mit einem neuen Video-Trailer präsentiert und auf Autogrammjäger eingestellt ist.  

Eine weitere Premiere zeigt Konami am Rhein mit PES 2010. In die Entwicklung des neuen Pro Evolution Soccer wurde die große Gemeinschaft der PES-Fans intensiver als jemals zuvor eingebunden da ist es nur folgerichtig, dass PES Producer Shingo "Seabass" Takatsuka jetzt persönlich die Messe besucht, um den Besuchern das Ergebnis dieser einzigartigen Zusammenarbeit vorzustellen. Seabass verspricht den europäischen Spielern, dass PES 2010 einer neuen Spielerfahrung gleichkommt: Mit einem Höchstmaß an Realismus wird PES 2010 eine Fußball-Simulation im ureigensten Sinne.

Erst kürzlich gab Konami bekannt, dass die Wii Version von PES 2010 in diesem Herbst unmittelbar auf die Versionen für PLAYSTATION®3, Xbox 360 und PC-DVD folgt. Alle PES Wii Fans wird es deshalb freuen, dass sich auch Producer Akiyoshi "Greyhound" Chosogabe auf den Weg nach Köln macht, um die entscheidenden Neuerungen in Sachen Spielmechanik und verbesserten Animationen im Spiel vorzustellen.
 
Auch für die stetig wachsende Zahl an Fans von Konamis Musikspielen hat der Publisher die richtigen Gäste parat: Naoki Maeda, Producer von DanceDanceRevolution, und Kenichi Miyaji, Director des erst kürzlich für Europa angekündigten pop´n rhythm, werden ihre Titel auf der Konami Bühne präsentieren.

Castlevania: Lords of Shadow ist das bislang ehrgeizigste Projekt unter Leitung von Konamis Europäischer Entwicklungsabteilung. Das epische Fantasy Abenteuer entsteht gemeinsam mit dem in Madrid beheimateten Studio Mercury Steam und Konamis Kojima Productions Studio unter der Leitung von Hideo Kojima. Dave Cox, Producer des Titels und Head of Product Planning von Konami Digital Entertainment GmbH, reist während der gamescom ebenfalls nach Köln, um den 2010 für PLAYSTATION®3 und Xbox 360 erscheinenden Titel und die damit verbundene, revolutionäre neue Richtung für den Castlevania Mythos dem Messepublikum persönlich vorzustellen.

"Mit unserer geballten Entwickler-Prominenz aus Übersee und Europa bieten wir den Besuchern der gamescom die einzigartige Möglichkeit, ihre Stars hautnah zu erleben", so Martin Schneider, Sales & Marketing Director Germany/NL von Konami Digital Entertainment GmbH. "Und auch für unsere Entwickler ist es natürlich eine faszinierende Möglichkeit, direkt mit ihren Fans vor Ort über neue Projekte zu sprechen und erste Reaktionen über neue Titel einzuholen. Konami hat alles getan, um Besuchern von Europas wichtigster Games-Messe ein Programm und Line Up zu bieten, das an Vielfalt und Innovation nicht zu schlagen ist."

Konami Digital Entertainment GmbH ist auf der gamescom vom 19. bis 23. August in Halle 7.1, Stand C30 zu finden. Weitere Details und genaue Zeiten der Entwickler-Auftritte auf der Konami Showbühne werden in Kürze bekannt gegeben.