Angry Birds Trilogy - großer Erfolg


Activision und Rovio Entertainment melden, dass weltweit bereits mehr als eine Million Exemplare der Angry Birds Trilogy verkauft wurden. Im September 2012 wurde die Trilogie für Kinect für Xbox 360, für PlayStation 3 mit Move-Kompatibilität sowie für Nintendo 3DS veröffentlicht. Durch die Kombination der drei legendären Mobile Games von Rovio Angry Birds, Angry Birds Seasons und Angry Birds Rio sowie neue Inhalte, Levels und Features gewann die Angry Birds Trilogy mehr und mehr Fans. Activision und Rovio bauen auf diesem Erfolg auf und werden noch 2013 die Angry Birds Trilogy für Nintendo Wii und Wii U veröffentlichen.

 


Das bewährte Erfolgsrezept von Angry Birds, das Spaß und Gameplay mit Suchtpotenzial vereint, ließ sich perfekt auf den großen Bildschirm übertragen – und die Reaktion der Endkunden war überwältigend“, so Jennifer Mirabelli, Vice President Sales and Marketing bei Activision Publishing, Inc.

„Wir sind begeistert, dass sich das Angry Birds Gameplay 2012 so gut an andere Plattformen anpassen ließ“, ergänzt Petri Järvilehto, Executive Vice President, Rovio Entertainment Ltd. „Die Features, die nun speziell auf die Wii U abgestimmt sind, sind absolut faszinierend und wir freuen uns darauf, die Version endlich für alle Fans zu veröffentlichen.“

Dank eindrucksvoller HD-Optik und einer noch präziseren Steuerung kombiniert mit brandneuen Animationen und interaktiven Backgrounds in über 700 Leveln garantiert die Angry Birds Trilogy mehr als 150 Stunden Gameplay mit Suchtgefahr. Der kürzlich veröffentlichte DLC Angry Birds Trilogy: Anger Management bietet mit den 130 Lieblingspuzzles der Fans weitere Inhalte, inklusive Wreck the Halls und Birdday Party.