GDC Europe vom 19 bis 21 August in Köln


Ab sofort können bis zum 22. April wieder Themen für Vorträge, Roundtables, Panels und Poster Sessions für die Game Developers Conference Europe (GDC Europe) 2013 eingereicht werden. Die von UBM Tech Game Network ausgerichtete Veranstaltung findet bereits zum fünften Mal statt und wird von Montag, 19. August, bis Mittwoch, 21. August, im Kölner Congress-Centrum Ost stattfinden.

Die GDC Europe 2013 findet unmittelbar vor Europas größter Spielemesse gamescom statt und wird erneut einen gesamteuropäischen Überblick über Spiele-Entwicklungen und aktuelle Business-Trends des Kontinents geben.

Themen können für die Main Conference Tracks “Business”, “Marketing & Management”, “Design”, “Production”, “Programming” und “Visual Arts” eingereicht werden. Die Veranstalter der Konferenz rufen führende Industrievertreter auf, Vorträge und Panels zu relevanten Themen für die heutige Videospiel-Community vorzuschlagen. Themen können ebenfalls für die drei Summits eingereicht werden, die während der GDC Europe 2013 stattfinden: den Free to Play Design & Business Summit, den Smartphone & Tablet Games Summit und den Independent Games Summit.

Zum Nutzen der europäischen Spiele-Industrie versammelt die GDC Europe die weltweit führenden Köpfe aus allen wichtigen Bereichen der Spieleentwicklung, um plattform- und disziplinübergreifend aktuelle und relevante Branchentrends zu erörtern. Zu den Highlights der Konferenz 2012 mit mehr als 2.200 Teilnehmer gehörten unter anderem das Classic Game Postmortem-Debüt mit Martin Hollis, Schöpfer des Nintendo 64-Titels Golden Eye 007, eine detaillierte Keynote von Assassin’s Creed III Creative Director Alexander Hutchinson sowie Einblicke in die Entwicklung von Dear Esther von Dan Pinchbeck. Vertreter der wichtigsten europäischen Entwicklerstudios wie Matias Myllyrinne von Remedy Entertainment (Max Payne, Alan Wake) und Jan Richter von BigPoint Games (Battlestar Galactica Online, DarkOrbit) waren ebenfalls vor Ort und teilten ihre Erfahrungen in Panel-Diskussionen, Vorträgen und Talks mit.

“Die Konferenz 2012 hat mit einer Rekord-Teilnehmerzahl von 115 Sprechern und 80 Ausstellern alle unsere Erwartungen übertroffen. Die Einführung der Classic Game Postmortems auf der letztjährigen Veranstaltung und die diesjährige Umgestaltung des „Social und Online Games Summit“ zum „Free to Play Design und Business Sumit“ unterstreicht das Engagement der GDC Europe, die relevantesten Inhalte abgestimmt auf die aktuellsten Bedürfnisse der weltweiten Spiele-Industrie zu bieten,“ so Meggan Scavio, General Manager von allen Game Developers Conference Veranstaltungen. „Im nun fünften Jahr in Köln freuen wir uns, auch weiterhin den Entwicklern aus der ganzen Welt ein Forum bieten zu können zum Networking und Austausch von Ideen, Techniken und Software-Tools, um ihnen dabei zu helfen, die Zukunft der europäischen und internationalen Spiele-Industrie zu verstehen und mitzugestalten.”

Die Frist für den Call for Submissions für die Main Conference Tracks und die GDC Europe Summits endet am 22. April 2013. Mehr Informationen zur Einreichung von Themen und die Richtlinien sind hier zu finden.

Mit einem speziell auf Entwickler ausgerichteten Expo Floor Bereich und zahlreichen Tages- und Abendveranstaltungen bietet die GDC Europe allen Teilnehmern Geschäfts- und Networking-Möglichkeiten. Mehr Informationen über die GDC Europe.

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437