Call of Duty Black Ops II - Die Replacer sind zurück


Activison schickt wieder einmal den Replacer ins Getümmel, damit alle Call of Duty-Fans ab dem 16. April 2013 den neuen Download Content (DLC) Call of Duty: Black Ops II Uprising durchzocken können – auch ohne ihren kompletten Jahresurlaub zu nehmen. Und damit der Replacer auch alle unwichtigen Jobs – wie Herzoperationen, Rohre verlegen oder mit der Freundin shoppen gehen – übernehmen kann, hat er dieses Mal Unterstützung an seiner Seite. „Die Replacer“ erledigen alles irrelevante, damit sich Spieler vollends auf die neuesten Inhalte des Download-Contents konzentrieren können.

 

Call of Duty: Black Ops II Uprising ist ab dem 16. April 2013 exklusiv zum Preis von 1.200 Microsoft Punkten für Xbox Live verfügbar. Das Uprising-Kartenset ist auch im Call of Duty: Black Ops II DLC Season Pass enthalten, welcher Fans nach derzeitiger Planung vier großartige DLC-Pakete für Call of Duty: Black Ops II bietet. Der DLC Season Pass zum Preis von 49,99 EUR oder 4.000 Microsoft Points bietet eine Preisersparnis von 800 Microsoft Points gegenüber dem Kauf der einzelnen DLC Map Packs. Zudem enthält der Season Pass die Nuketown Zombie-Bonuskarte sowie eine exklusive In-Game Calling-Karte.