Activision holt Stars auf die Gamescom Bühne


Wenn Activision auf der gamescom in Köln vom 20. bis zum 23. August seine Spielehits präsentiert, geben sich zahlreiche internationale Prominente die Klinke in die Hand: So reist mit Tony Hawk die Skater-Legende schlechthin nach Köln. Tony Hawk, elffacher Weltmeister und Gewinner unzähliger Wettbewerbe, präsentiert am Freitag, 21. August, den Besuchern der gamescom um 14 Uhr am Activision-Stand in Halle 6 / C21 Tony Hawk: Ride. Der neueste Teil der berühmten Actionsport-Videospielreihe kommt im November in den Handel und bringt einen innovativen Skateboard-Controller mit.

Anschließend wechselt Tony Hawk das Board und skatet auf der beeindruckenden Halfpipe der gamescom sportszone in Halle 7.  Unterstützt wird er dabei von einer Auswahl der besten Pro-Skater der Welt: Neben dem Deutschen Jürgen Horrwarth und dem Australier Renton Millar sind internationale Pro-Skater des Quicksilver-Teams wie Sascha Müller aus Deutschland, Sam Bosworth und Pete King aus Großbritannien sowie Bob Joosten aus den Niederlanden am Start.

Und Tony Hawks Messeauftritt ist nur eines der zahlreichen Highlights im Activision-Star-Programm, also weiterlesen lohnt sich.
Am Donnerstag, 20. August, dem ersten „open for all“-Messetag, gibt sich Rapper Kool Savas die Ehre: Ab 14.30 Uhr spielt er live auf der großen Konzertbühne und zeigt danach auf der Musikspiel-Sensation DJ Hero seine Skills. Um 16 Uhr entern die Hip-Hop-Ikonen Thomas D und Smudo von den Fantastischen Vier die Showbühne. Gemeinsam mit ihrem Manager Bär Läsker – 2007 Jury-Mitglied bei Deutschland sucht den Superstar – rocken sie auf dem am 11. September erscheinenden Musikspielhit Guitar Hero 5.

Am Freitag rockt nicht nur Tony Hawk auf dem Activision-Stand: Attack! Attack!, die angesagten Alternative-Rocker aus Wales, geben an ihren Instrumenten Gas: Auf der Showbühne legen sie eine lautstarke Live-Show hin.

Außerdem haben sich die Schauspieler Oliver Korittke und Ralf Richter sowie der Sänger und Schauspieler Wilson Gonzalez Ochsenknecht für ein Probespiel im Business- und Pressebereich von Activision angekündigt.

Der Samstag bietet mindestens ebenso viel für die Augen wie für die Ohren: Sarina, Ira, Larissa und Maria, vier Teilnehmerinnen der letzten Staffel von Germany’s Next Topmodel spielen auf der Activision-Bühne Band Hero, den im Herbst erscheinenden Neuzugang der Hero-Familie. Coole Live-Musik liefert am gleichen Tag die englische Rockband Livingston, deren erste Single „Broken“ am 11. September in Deutschland erscheint.

Rockig wird auch der Sonntag, an dem die Berliner The Dukes mit einem Live-Konzert Activisions Show-Programm der gamescom ausklingen lassen.

Aber dieses Promi-Line-Up ist noch lange nicht alles: gamescom-Besucher sollten sich noch auf den ein oder anderen internationalen Überraschungsgast am Activision-Messestand gefasst machen.