EA enthüllt den Mehrspieler-Modus von Battlefield 4


EA und DICE haben auf der E3 die nächste Generation von Battlefield 4 präsentiert. Neben „Angry Sea“, einer Einzelspieler-Demo, die im Rahmen der Microsoft Presskonferenz gezeigt wurde, wurde mit „Siege of Shanghai“ ein spektakuläres 64-Spieler Mehrspieler-Match auf der E3-Präsentation von EA gezeigt. Beide Demos liefen mit 60 Bildern pro Sekunde bei der Darstellung großer Karten, von Fahrzeugen und Infanterie, Umgebungseffekten und dynamischer Zerstörung. DICE wird sämtliche Geschehnisse auf de E3 auch über einen Livestream zur Verfügung stellen – inklusive kommentierter Mehrspieler-Matches.   


DICE hat darüber hinaus zwei bedeutende Innovationen im Mehrspieler-Modus enthüllt: Die bahnbrechende Levolution-Funktion sowie die Rückkehr des bei den Fans beliebten Commander Modus. Levolution ermöglicht ein dynamisches und veränderbares Schlachtfeld, auf dem Spieler die Umgebung zu ihrem Vorteil nutzen können. So kann die Stromversorgung von Gebäuden gekappt und der Gegner in absolute Dunkelheit versetzt werden oder ein Wolkenkratzer dem Erdboden gleich gemacht und so die Begebenheiten auf dem Schlachtfeld komplett verändert werden. Mit Levolution reagiert die Umgebung auf jede Entscheidung des Spielers und sorgt so dafür, dass jedes Battlefield-Match einzigartig ist. Der Commander Modus ermöglicht einen Blick auf das Schlachtfeld aus der Vogelperspektive. Es ist ein Tauziehen zweier Commander, bei dem sie ihren Truppen kritische Informationen und Unterstützung liefern, um die Schlacht für sich zu entscheiden. Spieler können die Möglichkeiten des Commander Modus sowohl auf der aktuellen Konsolengeneration als auch auf den Konsolen der nächsten Generation und auf PC nutzen. Erstmalig können Commander auch über ihr iPad oder Android Tablet die Kontrolle übernehmen.   

Als Dank an die Millionen von Fans, die inzwischen mehr als eine Milliarde Gameplay-Stunden in Battlefield 3 absolviert haben, sowie aus Anlass der Weltpremiere des Battlefield 4 Mehrspieler-Modus hat DICE heute zusätzlich mit Battlefield 3: Close Quarters ein kostenloses, digitales Erweiterungspack für alle Battlefield 3-Spieler angekündigt.

Battlefield 4 ist ab dem 29. Oktober 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erhältlich. Zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres erscheint das Spiel ebenfalls für die Konsolen der nächsten Generation, die Xbox One von Microsoft sowie die PlayStation 4 von Sony.

Nachgeladen und reingeschaut, bei Facebook, Twitter, Google+ oder mit bewegten Bildern.