Watch Dogs bricht alle Rekorde


Ubisoft gab heute weitere Verkaufsrekorde zu Watch Dogs bekannt. So wurden in der ersten Woche bereits mehr als vier Millionen Einheiten durchverkauft. Damit positioniert sich Watch Dogs als die bestverkaufte neue IP zum Launch in der Videospiel-Industrie. Nachdem der Titel bereits in den ersten 24 Stunden nach Release Verkaufsrekorde gebrochen hat, ist Watch Dogs nun Ubisofts meistverkauftes Spiel in der ersten Woche.

„Mit diesem starken Verkaufsergebnis und der positiven Resonanz bei den Spielern hat sich Watch Dogs als DAS aktuelle Must-Have-Spiel positioniert“, sagt Geoffroy Sardin, Senior Vice President of Sales and Marketing bei Ubisoft. „Wir sind wirklich sehr stolz auf diesen Erfolg und davon überzeugt, dass die Watch Dogs-Marke eine viel versprechende Zukunft vor sich hat.“

Die Veröffentlichung von Watch Dogs für PC und Konsolen wurde außerdem mit dem Launch der kostenlosen Companion-App, ctOS Mobile begleitet. Spieler können mit dieser bahnbrechenden Echtzeit-Companion-App ihre Spielerfahrung nochmals vertiefen. Diese innovative mobile Plattform ermöglicht es Spielern, sich mit Freunden zu verbinden und gegen diese anzutreten, selbst ohne direkten Zugang zur Heimkonsole. Die Watch Dogs-Companion-App liefert revolutionäres Second-Screen-Gameplay, die Spielen überall und zu jeder Zeit ermöglicht. ctOS Mobile wurde bereits über eine Million Mal heruntergeladen.

Watch Dogs wird im Herbst 2014 außerdem für die Wii U veröffentlicht.