Sherlock Holmes: Crimes & Punishments ermittelt


Londons Verbrecher sollten ab sofort auf der Hut sein, denn der größte Meisterdetektiv aller Zeiten hat seine Ermittlungen wieder aufgenommen. Focus Home Interactive hat heute Sherlock Holmes: Crimes & Punishments für PS4, PS3, Xbox One, Xbox360 und PC veröffentlicht. Spieler übernehmen die Rolle des Detektivs im viktorianischen London, um an der Seite von Scotland Yard sechs spannende und abwechslungsreiche Fälle zu lösen: Mord, spurloses Verschwinden, spektakuläre Diebstähle und Verbrechen, die sie manchmal auch ins Reich des Fantastischen entführen. Sherlock Holmes-Fans erwartet mit Crimes & Punishments ein packender Krimi in bester Tradition der Romane von Arthur Conan Doyle.

Jeder der sechs Fälle in Sherlock Holmes: Crimes & Punishments stellt Detektiv-Fans vor eine besondere Herausforderung. Zahllose Verdächtige tauchen auf und Spieler werden anhand von Hinweisen, die sie an Tatorten und während ihrer Verhöre finden, die Täter stellen. Aber Vorsicht: Wenn die Schlussfolgerungen an einer Stelle falsch sind, könnten sie einen Unschuldigen hinter Schloss und Riegel bringen. Frogwares hat für das neuste Abenteuer des Detektivs zur Epic Unreal Engine 3 Engine gewechselt. Neben verbesserter Grafik bietet Sherlock Holmes: Crimes & Punishments neue Ermittlungsmethoden und Spielmechaniken. So werden sich Spieler wie Sherlock Holmes höchstpersönlich fühlen. Sie können all die berühmten Tricks und Kniffe einsetzen, für die der Meisterdetektiv so berühmt ist: Zum Beispiel seine Fähigkeit, unzählige Details über das Leben von jemandem richtig zu erraten, obwohl er ihn einfach nur ansieht - oder sein Talent, den Tathergang anhand der wichtigsten Indizien minutiös zu rekonstruieren.

Sherlock Holmes Crimes & Punishments ist ab sofort für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC erhältlich.