Rock Pocket Games und Sierra veröffentlichen Shiftlings


Sierra und das norwegische Entwicklerstudio Rock Pocket Games tun sich zusammen und veröffentlichen diesen Frühling mit Shiftlings einen skurrilen Puzzle-Plattformer für Konsolen und PC. „Shiftlings ist die Art Spiel, von der wir direkt beim Anspielen wussten, dass wir damit arbeiten wollen,“, erklärt Bob Loya, Senior Director of External Development bei Sierra. „Rock Pockets einfallsreiche Herangehensweise an den Puzzle-Plattformer passt perfekt zu Sierras Streben: Wir wollen große Indie-Talente in der Entwickler-Landschaft ausmachen und es ihnen ermöglichen, ihre einzigartigen Kreationen mit der Welt zu teilen.“

 

 

 

Shiftlings spielt in einer intergalaktischen Reality-Show. In dem skurrilen Puzzle-Plattformer bereisen zwei Weltraum-Hüter die Galaxis, wo sie vor komplexe Aufgaben gestellt werden. Die Besonderheit an Shiftlings: Die beiden Querköpfe sind über einen Schlauch miteinander verbunden, der Luft enthält. Er erlaubt es ihnen, Gase zwischen ihren Weltraum-Anzügen auszutauschen. Dadurch kann etwa ein Charakter plötzlich massiv an Größe und Gewicht gewinnen. Das reduziert zwar seine Mobilität, beschert ihm aber neue Möglichkeiten, um neue Bereiche zu erreichen und Puzzles zu lösen. Das komplette Abenteuer umfasst über 50 Level und ist sowohl auf Solo-Spiel als auch auf einen lokalen Koop-Modus mit zwei Spielern ausgelegt.

Shiftlings erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2015 für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Das spiel ist von der USK mit „ab 0 Jahren“ eingestuft worden. Mehr Informationen zum Spiel gibt es unter http://rockpocketgames.com/shiftlings/.