The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine erscheint am 31. Mai


Bandai Namco Entertainment Europe und CD Projekt Red freuen sich das Release-Datum für "The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine" für PlayStation 4, Xbox One und PC bekannt zu geben. Ab dem 31. Mai ist die Erweiterung digital und im Handel (nur PlayStation 4 und PC) erhältlich. Ein neuer Teaser-Trailer gewährt einen ersten Einblick in die zweite und letzte Erweiterung zu "The Witcher 3: Wild Hunt".  Zu letzten Mal schlüpfen Spieler in die Rolle des professionellen Monster-Jägers Geralt von Riva. Im weit entfernten, noch nicht vom Krieg heimgesuchten Land Toussaint lüften sie das schreckliche Geheimnis um eine Bestie, die das Königreich terrorisiert.

"The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine"  bietet ein Abenteuer voller dunkler Taten, überraschender Wendungen, Romanzen und Betrug. "Blood and Wine kompettiert The Witcher 3: Es ist Geralts letzte Mission. Mit über 90 neuen Quests und über 30 Stunden an brandneuen Abenteuern werden Gamer sich lange daran erinnern", sagt Konrad Tomaszkiewicz, Game Director, CD Projekt Red. "Mit dieser Erweiterung erhalten Spieler auch jede Menge Features wie ein dynamisches "Point of Interest"-System, ein neues Gwent Deck, neue Endgame Mutation-Mechaniken und sogar einen Ort, den Geralt Zuhause nennen kann...Enthalten ist das alles in einer neuen Region so groß wie das No Man's Land im Hauptspiel", fügt Tomaszkiewicz hinzu.

"The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine" wird ab 31. Mai in digitaler Form für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein. Eine limitierte Box-Edition für PlayStation 4 und PC enthält die physischen Versionen von Northern Realms und Nilfgaard Gwent Decks. "Blood and Wine"kann über den Expansion Pass gekauft werden, der auch die erste "The Witcher 3: Wild Hunt" Erweiterung "Hearts of Stone"enthält. Vorbesteller können sich die Erweiterung auf http://buy.thewitcher.com sichern.