Star Wars Battlefront - ab zum Todesstern


Heute erscheint für alle Season Pass-Besitzer die digitale Erweiterung Star Wars Battlefront: Todesstern. Anlässlich der Veröffentlichung der dritten Erweiterung präsentierte DICE am Freitag einen Trailer, der die neue Inhalte, Features und Updates vorstellt.

Besitzer des Season Pass kommen ab sofort mit Star Wars Battlefront: Todesstern in den Genuss des neuen Spielmodus Kampfstation, erhalten Zugriff auf neue spielbare Charaktere, wie den beliebten Wookiee Chewbacca und den trandoshanischen Kopfgeldjäger Bossk, sowie brandneue Multiplayer-Karten, Waffen, Fahrzeuge und mehr.

 

Die Erweiterung Star Wars Battlefront: Todesstern enthält im Einzelnen:

Zwei spielbare Heldencharaktere

  • Chewbacca
  • Bossk

Fünf Multiplayer-Karten, angesiedelt im Weltraum und auf dem Todesstern

  • Imperiale Blockade
  • Verteidigungssektor
  • Energiesektor
  • Kommandosektor
  • Oberfläche des Todessterns

Zwei neue Blaster

  • K-16 Bryar-Pistole
  • Schwerer TL-50-Mehrlader

Zwei zusätzliche Sternkarten

  • Laser-Stolpermine
  • Sanitätsdroide

Zwei neue Heldenfahrzeuge

  • Darth Vaders TIE-Advanced x1
  • Luke Skywalkers X-Flügler "Rot 5"

Spielmodus "Kampfstation"
Drei Phasen mit unterschiedlichen Einsatzzielen im Weltraum und auf dem Todesstern


https://www.youtube.com/watch?v=BIfHMjAfyZo&feature=youtu.be
 

Alle Star Wars Battlefront-Spieler erhalten außerdem folgende neue Spieler-Outfits: X-Flügler-Pilot, Todesstern-Truppler, Rebellenoffizier und imperialer Offizier. Die Erweiterung Star Wars Battlefront: Todesstern ist jetzt weltweit für Besitzer des Star Wars Battlefront Season Pass für Xbox One, PS4 und PC erhältlich. Ab dem 4. Oktober ist das Pack weltweit für alle Spieler erhältlich.