2Ks NBA 2KVR Experience erscheint Heute


2K veröffentlicht heute NBA 2KVR Experience, das erste Virtual-Reality-Basketball-Spiel, das die Spieler in eine neue, faszinierende NBA-Umgebung mit spaßigen Minispielen und Herausforderungen versetzt. Das neue Erlebnis setzt die Brillanz der NBA 2K-Reihe auf PlayStation VR, HTC Vive und Samsung Gear VR fort.

"Unser Team sucht immer nach neuen Wegen, den Spielern eindrucksvolle Erlebnisse zu bescheren", erklärt Greg Thomas, Präsident von Visual Concepts. "NBA 2KVR lässt die Fans noch tiefer in unsere Reihe eintauchen und stellt ihr Talent in unterhaltsamen VR-Herausforderungen auf die Probe."

In NBA 2KVR Experience gehen die Spieler gemeinsam mit dem NBA 2K17 Cover-Athleten und All-Star Paul George im Bankers Life Fieldhouse auf den Platz, dem Stadion der Indiana Pacers. Paul George liefert auch den Kommentar zum Spiel und gibt den Spielern Tipps, um ihre Fähigkeiten in Minispielen wie Drei-Punkt-Shootouts, einer Tempo- und Präzisionsherausforderung und dem Buzzer-Beater-Countdown zu verbessern. Die Spieler können dabei verschiedene Gatorade-Boosts verdienen, um ihre Zielsicherheit, ihr Tempo, ihre Erholungsrate und mehr zu steigern und sich den ersten Platz in den Bestenlisten zu sichern.

"Als lebenslanger Fan von NBA 2K finde ich es wahnsinnig aufregend, den Sprung in die Virtual Reality mitzuerleben – und noch aufregender, dass das Ganze in meinem Heimatstadion stattfindet", freut sich Paul George, der Cover-Star von NBA 2K17. "Ich kann es gar nicht erwarten, dass die Fans mit Hilfe von Gatorade den virtuellen Court dominieren."

NBA 2KVR Experience ist weltweit zum Preis von €13,99 für HTC Vive, PlayStation VR und Samsung Gear VR erhältlich sein. Es wird auch eine Version für Oculus Rift nachfolgen.