Filmsims


Man kann es gar nicht glauben. Neben durchaus verständlichen Spieleverfilmungen wagt man sich nun an das Spiel die Sims. Producer John Davis will den Film recht familienfreundlich darstellen. Inhaltlich solle es um zwei Teenager gehen, die ein Videospiel namens Sims Infinity Pack finden. Ein tolles Feature offenbart sich.

Die reale Welt lässt sich komplett einscannen und ins Spielgeschehen einbetten. Doch auch die Ereignisse sollen sich vom Spiel auf die Realität übertragen. Natürlich klaut jemand das Spiel und treibt Unsinn damit. Die ein wenig angelehnte Jumanji Verfilmung wurde von Brian Lynch geschrieben, der unter anderem an Jay und Silent Bob schlagen zurück mitgewirkt hatte. Wir dürfen gespannt sein.