How to Survive 2 startet heute auf der PlayStation 4


Als 505 Games und Eko Software vor Jahren von Zombies gebissen wurden, haben sie nicht damit gerechnet, dass das so ausufern könnte ... aber heute verkünden sie, dass How to Survive 2, der Kooperations-Zombie-Survival-Hit mit Fertigungssystem die PS4 erreicht hat und am 13. Februar 2017 auch über die Xbox herfallen wird. Das Spiel ist als digitaler Download zum Preis von €14,99 erhältlich.

 

 


How to Survive 2 ist das Sequel zum Smash-Hit How to Survive, das 15 Jahre nach dem ersten Spiel ansetzt. Die Spieler müssen versuchen, eine ausufernde Zombie-Verseuchung in Louisiana zu überleben, und Teams bilden, um eine Chance zu haben. Sie müssen Ressourcen erbeuten, Werkzeuge und Waffen herstellen, Basislager errichten und mit den vielen schillernden Charakteren interagieren, die die Gegend bevölkern. Die Fans des ersten Teils können sich freuen, dass ihr Liebling Kovac, der maskierte Fremde und Autor des allgegenwärtigen Überlebensleitfadens, auch weiterhin parat steht, um den Spielern zu helfen, die Zombie-Seuche zu überstehen. Immer wachsam bleiben, Überlebende!

Die Entwicklung von How to Survive 2 wurde angetrieben vom Community-Feedback und den häufigsten Wünschen zum Originalspiel: mehr Multiplayer-Optionen, vielfältigere Umgebungen, weitreichendere Spieler-Individualisierung und die Möglichkeit, ein eigenes Lager zu errichten.

 


https://www.youtube.com/watch?v=bc9pxxjH3b0&feature=youtu.be


In How to Survive 2 gibt es ein Online-Lager-System, bei denen sich bis zu 16 Charaktere in einem Lager zusammentun können, um es im Laufe der Zeit auszubauen, während sich 4 Spieler gleichzeitig online oder lokal aufmachen können, um Zombies zu erledigen.

Die postapokalyptische Geschichte spielt in New Orleans, dessen Sümpfe, das French Quarter, die Vorstadtgebiete und Farmen nachgebaut wurden. Die Spieler treffen auf eine Vielzahl unterschiedlichster Zombies mit verschiedenen Eigenschaften und Verhaltensweisen. Die Überlebenden müssen heimische und manchmal infizierte Fauna finden, von Rotwild, Schildkröten, Pelikanen oder Alligatoren bis hin zu Nutztieren wie Schweinen, Truthähnen oder bösartigen Kaninchen. Sie werden überlebenden Anwohnern (NSCs) begegnen, die verschiedene Aufträge und Missionen starten. Unter anderem wird unser alter Freund Kovac den Spielern zeigen, wie man ein Lager baut und hunderte nützlicher Gegenstände, Werkzeuge und Waffen herstellt.

Im Charakter-Editor kann man sein Aussehen und seine Attribute verändern. Danach können die Charaktere aufsteigen und sich durch eine Vielzahl von Fähigkeiten und die Auswahl der Ausrüstung, Rüstung und Waffen spezialisieren.



Features:

  • Multiplayer: Bis zu 16 Spieler können in das Lager eingeladen werden und 4 können gleichzeitig zusammen spielen.
  • Zufällig generierte Umgebungen: Von den unerbittlichen Sümpfen des Mississippi-Deltas bis zu den verlassenen Straßen des French Quarters in New Orleans ist alles vertreten.
  • Charakter-Individualisierung: Passen Sie Ihr Aussehen an und erlernen Sie neue und unterschiedliche Fähigkeiten. Durch Levelaufstiege können Sie sich spezialisieren und mit gefundenen oder selbst gebauten Gegenständen wie Rüstung, Werkzeugen und Waffen ausstatten.
  • Teamwork: Alle Spieler können zu einem größeren, besseren Lager beitragen und kooperative Aktionen und Strategien einsetzen.
  • Überleben: Wenn die Horden der untoten Menschen und Wildtiere Sie nicht töten, dann übernehmen das irgendwann Durst und Erschöpfung.
  • Fertigung: Das neue, umfangreichere Fertigungssystem ermöglicht den Einsatz von Objekten und Material zur Herstellung hunderter Gegenstände, Werkzeuge und Waffen, die den Spielcharakter und das Basislager verbessern.
  • Lagerbau: Sichern Sie Ihren Unterschlupf, indem Sie aus einer Vielzahl verbesserbarer Fallen, Barrikaden, Hindernissen und Werkstätten wählen, die Ihnen neue Anleitungen liefern und die Herstellung weiterer Materialien und Gegenstände ermöglichen.