Gameplay zu Destiny 2


Bungie und Activision haben auf einem Event im Jet Center in Hawthorne, Kalifornien, erstmalig per weltweitem Livestream Spielszenen aus Destiny 2 gezeigt. Destiny 2 ist die Fortsetzung des international hoch gelobten Destiny, einem First-Person-Actionspiel, das den Spieler auf eine epische Reise führt, um die Menschheit vor der Auslöschung zur bewahren. Die Live-Übertragung zeigte zahlreiche der möglichen Aktivitäten und eröffnete mit einer dramatischen Kampagnenmission, die das Kernthema des Spiels verdeutlichte: Was macht ein Mensch, nachdem seine Heimat zerstört und er all seiner Kräfte beraubt wurde? Weiterhin erhielten die Zuschauer detaillierte Einblicke in die neuen Schauplätze sowie in die sozialen und kooperativen Aktivitäten des Spiels, darunter die brandneuen „Guide-Spiele“. Im September wird Destiny 2 mit zeitlich begrenzten exklusiven Zusatzinhalten für PlayStation4- erhältlich sein, sowie für Xbox One (für wichtige Features ist ein PlayStationPlus-Abonnement bzw. eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erforderlich). Darüber hinaus wird Destiny 2 im Einzelhandel für PC und als allererstes Drittanbieter-Spiel auch digital über Battle.net, den Online-Spieledienst von Blizzard Entertainment, erhältlich sein.

Der neue Trailer zeigt Einblicke in das Gameplay von Destiny 2:


https://youtu.be/xzRZgZuIQpc

Die Übertragung, die weltweit in vier Sprachen gestreamt wurde, betonte den Neueinstieg für alle Spieler, egal ob sie das Spiel bereits kennen oder nicht. Die Story von Destiny 2 lässt den Spieler eine heldenhafte, filmreife Reise erleben, entweder solo oder mit Freunden. Eine der wichtigsten Botschaften im Livestream war die Ankündigung der neuen „Guide-Spiele“, dank denen alle Spieler problemlos die herausforderndsten und lohnendsten Aktivitäten erleben können, die das Spiel zu bieten hat. Das neue Spielelement ermöglicht es Solospielern, andere Spieler zu finden, um gemeinsam Destiny 2 zu spielen, und neue Belohnungen wie Waffen und Ausrüstung im Spiel zu verdienen. Ebenfalls vorgestellt wurde der neue kompetitive Mehrspieler-Modus „Countdown“ sowie eine Koop-Aktivität für drei Spieler auf einer neuen Karte namens „Inverted Spire“. In der Story von Destiny 2 liegt die letzte sichere Stadt der Erde in Trümmern und ist einem mächtigen neuen Feind und seiner Elitearmee, der Rotlegion, in die Hände gefallen. Jeder Spieler erstellt sich seinen eigenen Charakter, einen so genannten „Hüter“, die auserwählten Beschützer der Menschheit. Als Hüter in Destiny 2 müssen die Spieler neue Fähigkeiten und Waffen einsetzen, um die Streitkräfte der Stadt wieder zu vereinen und geschlossen zurückzuschlagen, um ihre Heimat zurückzuerobern.

„Mit Destiny haben wir eine neue Blockbuster Franchise etabliert, die eine riesige, passionierte Fangemeinschaft auf der ganzen Welt hervorgebracht hat. Heute geben wir ihnen einen ersten Einblick in das Gameplay von Destiny 2“, so Activision CEO Eric Hirshberg. „Destiny 2 hat eine großartige Story, einen ikonischen neuen Feind, tolle Charaktere, mit denen man gerne ein episches Abenteuer erleben möchte, und natürlich jede Menge fantastisches Gameplay – etwas, für das Destiny bekannt ist. Gemeinsam mit unseren Partnern von Bungie haben wir der Destiny-Community genau zugehört und haben ihre Wünsche mit unseren Innovationen kombiniert, um ein Spiel zu erschaffen, das für verschiedenste Arten von Spielern zugänglich ist.“ Bungie CEO Pete Parsons erklärt: „Dies ist ein wichtiger Moment für unser Studio, und ohne die fortwährende Unterstützung durch unsere Partner bei Activision, Sony und jetzt auch Blizzard hätten wir es nicht geschafft. Wir haben eine umwerfende Spieler-Community, die uns auf unserer Reise begleitet hat, aber bei dieser Fortsetzung hat unser Team sehr darauf geachtet, alte wie neue Hüter im Destiny-Universum willkommen zu heißen. Es wird für jeden Spielertyp etwas geboten – ob Solospieler, kompetitiver oder kooperativer Spieler – mit neuen Schauplätzen zum Erkunden und neuen Abenteuern, die es zu erleben gibt.“

„Als Destiny-Fans waren wir begeistert, als wir erfahren haben, dass die Fortsetzung auch für PC erscheinen wird“, so Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. „Wir freuen uns, Destiny 2 als allererstes Nicht-Blizzard-Spiel auf unserer Plattform zu unterstützen und an der Seite der anderen Hüter gegen die Rotlegion anzutreten.“

Destiny 2 (Altersfreigabe ausstehend) wird in den folgenden Versionen erscheinen: – Destiny 2 – Spiel + Erweiterungspass-Bundle – Destiny 2 – Digital Deluxe Edition mit digitalen Premiuminhalten – Limited Edition – Collector’s Edition mit einer tragbaren Destiny 2-Frontier Bag, dem Erweiterungspass, Premiuminhalten und einer Sammlerbox im Kabale-Stil