Erste Kinderspiele von dtp young in 3D


„dtp young goes 3D“ lautet das Motto für diesen Winter. Um gleich drei Titel für die neueste Handheld-Generation aus Japan, den Nintendo 3DS, hat die dtp young entertainment GmbH am 30. November ihr Portfolio erweitert. „Durch die neue Visualisierungsform kann den Spielern ein innovatives, authentisches Spielerlebnis geboten werden“, fasst die Geschäftsführerin Freya Looft die Vorteile zusammen.

Mit dem Schritt auf die neue Plattform erschließt das Unternehmen ein weiteres Wirkungsfeld rund um seine Kernzielgruppe: Vorrangig Kinder und Casual Gamer sollen mit den Titeln erreicht werden. „Ihre Interessen möchten wir mit neuen Games bedienen, die an die spezifischen Besonderheiten der Konsole angepasst sind. Dazu gehören realitätsnahe räumliche Darstellungen und die Nutzung von Augmented Reality ebenso wie die Steuerung über den Bewegungssensor“, so Freya Looft.

Der Start auf der Konsole soll mit den erfolgreich etablierten Marken Pferd & Pony, ANIKIDS sowie Classics To Go gelingen. Darunter fällt die Veröffentlichung von „Mahjong 3D – Die Krieger des Kaisers“ - das als erstes klassisches Mahjong-Spiel mit dreidimensionaler Grafik auf dem deutschen Markt erscheint. Dank der räumlichen Erkennbarkeit der Steinpositionen und einer tollen Story macht es aus einem beliebten Klassiker ein ganz neues Knobelerlebnis. Hinzu kommen zwei Tierpflege- und Aufbausimulationen für Kinder ab sieben Jahren. Während „Mein Fohlen 3D“ unter anderem mit der Augmented Reality-Karte und damit herbeigezauberten Fohlen punktet, überzeugt „Pets Paradise Resort 3D“ mit den beliebtesten vier Hunde- und Katzenrassen, die dank des „Fur Shader“ ganz besonders flauschig wirken und in zahlreichen Minigames rundum verwöhnt werden können.
Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437