Weitere Neuigkeiten zur Nintendo Direct Show


Weitere Neuigkeiten aus der Nintendo Direct Show gibt es hier in der Zusammenfassung. Zwei neue Konsolen Wii-U Updates kommen im Frühling und im Sommer auf uns zu. Diese sollen die Leistungsfähigkeit beim "laden" verbessern. Desweiteren wurde die erweiterte Virtual Console für die Wii-U angekündigt. Dadurch soll es möglich sein, NES Nintendo Entertainment System, Super Nintendo und sogar Gameboy Advance Titel zu spielen. Im Verlauf des Jahres wird es eine Trial Campaign mit Sonderangeboten hierzu geben. Diese Virtual Console Games werden auch ohne Fernseher und somit nur auf den Controller laufen. Aber kommen wir doch zu den neuen Spielen:



Ein neues 3D Super Mario der Macher von Super Mario Galaxy sowie von Super Mario 3D Land wird auf der E3 ausführlich vorgestellt werden. Desweiteren wird es ein spezielles Wii-U Mario Kart geben. Außerdem kehrt der kleine Yoshi ähnlich wie in Kirby und das magische Garn wieder zurück. Damit knüpft man endlich wieder an einen eigenständigen Yoshi Spiel seit Yoshi´s Story für Nintendo 64 an. Rollenspiele und Action Titel, wie Bayonetta 2, Fire Emblem, The Wonderful 101 und einen Titel namens X sind nur einige Spiele des zukünftigen Line Up´s. Letzteres ist ein Titel von Monolith Soft der wohl ein neues Xenoblades werden soll. Wir sind gespannt.